A

Awa Ly – Album Five And A Feather und live erleben

Awa Ly – Album Five And A Feather und live erleben

Eines Nachts hatte Awa Ly einen Traum: Sie befand sich in einer unwirklichen, surrealen und geheimnisvollen Szenerie, umgeben von den Elementen, dem Mond, der Erde. Dort begegnete sie einer Schamanin, deren Vorfahren gleichermaßen aus Afrika und dem noch unentdeckten Amerika der Ureinwohner zu stammen schienen: Sie sprach, in einer unbekannten Sprache, schien Geschichten zu erzählen, von denen manche echt waren, andere erdacht. Als die Musikerin schließlich aufwachte, war die Schamanin/Erzählerin nicht mehr da – aber ihr Geist war immer noch präsent. Weshalb Awa Ly sie zur Erzählerin ihres neuen Albums “Five And A Feather” machte. 

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ALA.NI ist im März wieder auf Tour

ALA.NI ist im März wieder auf Tour

Im September war Ala.ni bereits uns auf Tour und hat bei ihren Konzerten und ihrem furiosen Auftritt beim Reeperbahn Festival die Zuhörer in den Bann gezogen. Die Stimme der jungen Frau mit den karibischen Wurzeln ist ein Edelstein, ihr Jazz klingt wie aus der Welt und aus der Zeit gefallen, ihre Haltung ist tadellos, ihre Musik ist zurückgenommen, aber intensiv, die Arrangements sind zurückhaltend und lassen die Sängerin, die als Backgroundkraft bei Blur und Mary J. Blige angefangen hat, im Rampenlicht strahlen und funkeln wie ein Diamant.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Soul-Diva ALA.NI im September auf Tour

Soul-Diva ALA.NI im September auf Tour

Bei ihren Konzerten läßt die Künstlerin alle vier Jahreszeiten aus der Musik erwachen. Ganz wie es ihr konzeptuelles Debütalbum You & I vorgibt, das im Kern aus den vier vorangegangenen EPs “Spring”, “Summer”, “Autumn” und “Winter” besteht. Wo auch immer sie auftritt, ist das Publikum begeistert, nein, eher hingerissen von dieser neuen Soul-Diva. Für die anstehende Tour könnt Ihr jetzt Freikarten gewinnen!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AaRON ab Ende August mit Album We Cut The Night zurück auf Tour

AaRON ab Ende August mit Album We Cut The Night zurück auf Tour

Nach einem ersten Berlin Showcase im Februar und einem Konzert im Düsseldorfer Zakk im Juni, ist das französische Pop-Duo AaRON, bestehend aus Simon Buret und Olivier Coursier, ab Ende August für mehrere Konzerte zurück in Deutschland um das neue Album We Cut The Night live zu präsentieren!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ALA.NI – You & I

ALA.NI – You & I

Vor zwei Wochen war ALA.NI in Berlin und gab ein exklusives Konzert. Dabei ließ die Künstlerin alle vier Jahreszeiten aus der Musik erwachen. Ganz wie es ihr konzeptuelles Debütalbum You & I vorgibt, das im Kern aus den vier vorangegangenen EPs “Spring”, “Summer”, “Autumn” und “Winter” besteht. Das Publikum war begeistert, nein, eher hingerissen von dieser neuen Soul-Diva. Ihr Album You & I könnt Ihr jetzt bei uns gewinnen!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AIR – Live in Berlin- open-air @ BRANDENBURGER TOR “Deutsch-Französisches Fest – JOUR DE FÊTE 2016” am 16. Juli / Eintritt frei!

AIR – Live in Berlin- open-air @ BRANDENBURGER TOR “Deutsch-Französisches Fest – JOUR DE FÊTE 2016” am 16. Juli / Eintritt frei!

Die französische synth-pop Band AIR feiert 20 Jahre musikalische Innovationen mit einer Anthologie “Twentyears” und einem open-air Konzert am Brandenburger Tor anlässlich des Deutsch-Französischen Festes – Jour de Fête am Brandenburger Tor. Umsonst und draußen!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AaRON – We Cut The Night

AaRON – We Cut The Night

Das französische Pop-Duo bestehend aus Simon Buret und Olivier Coursier ist in Frankreich schon längst nicht mehr unbekannt, Doppelt-Gold Auszeichnungen für die ersten beiden Alben, weit über 6 Mio Youtube Klicks für ihren Song der 2006 den Film “Keine Sorge, mir geht’s gut” unterlegte und John Malkovich als Protagonist in ihrem Video zur neuen Single “Blouson Noir”. Das ehemalige Vollzeit-Model und Schauspieler so wie Sänger der Band Simon Buret besticht mit seiner eindringlichen Stimme umspielt von den düsteren Klängen von “We Cut The Night”. Das Album gibt es jetzt bei uns zu gewinnen!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ALA.NI Konzert am 12.05. in Berlin & Festivals

ALA.NI Konzert am 12.05. in Berlin & Festivals

Ab ihrem fünften Lebensjahr lernte ALA.NI Tanz, Gesang und Schauspiel an der Sylvia Young Theatre School, genau wie einst Amy Winehouse, und trat in Werbespots, Musicals, Popvideos und Jim-Henson-Sendungen auf. Später probierte sie sich aus, sang  Backing Vocals für Damon Albarn und Mary J. Blige, studierte Filmschnitt, arbeitete im Marketing und präsentierte eine Kollektion auf der London Fashion Week. Vor allem aber ließ sie sich Zeit. Und das warten hat sich gelohnt. Überzeugt Euch selbst bei ihrem Konzert in Berlin…

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Acid Arab am 11.03. in Berlin

Acid Arab am 11.03. in Berlin

Acid Arab beim ersten “Hafla” des Berliner Clubs Urban Spree zu Gast!
More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Alejandra Ribera im März auf Tour

Alejandra Ribera im März auf Tour

Alejandra Ribera wurde die Liebe zum Reisen in die Wiege gelegt. Mittlerweile ist die Sängerin in Deutschland angekommen und hat “La Boca” im Gepäck – ein hochgelobtes Album, das sie mit dem renommierten Produzenten Jean Massicotte aufgenommen hat.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Pop-Duo AaRON am 15.02. live in Berlin

Pop-Duo AaRON am 15.02. live in Berlin

Das französische Pop-Duo bestehend aus Simon Buret und Olivier Coursier ist hierzulande insbesondere durch ihren Titel “U-Turn” (Lily), der 2006 den Film Je Vais Bien Ne T’En Fais Pas – “Keine Sorge, mir geht’s gut” unterlegte, bekannt. Jetzt sind die beiden Franzosen zurück…

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ Sziget Festival (HU) – 10.-17. August 2015

France @ Sziget Festival (HU) – 10.-17. August 2015

Das Sziget Festival ist eines der größten multikulturellen Events in Europa. Auf einer wundervollen Insel im Herzen von Budapest, erlebt man einen Festival-Urlaub mit einer Non-Stop-Party, großartige Live-Konzerte und obendrauf noch alle touristischen Attraktionen die Budapest zu bieten hat. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder eine Reihe französischer Acts!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Avishai Cohen Trio Debütalbum

Avishai Cohen Trio Debütalbum

Avishai Cohen präsentiert gemeinsam mit seinem neuen Trio das Debütalbum From Darkness, eine Neudefinition des klassischen Piano-Trios. Man darf gespannt, auf das Album und die Tournee, die den Album-Release begleitet!

Ein neu formiertes Avishai Cohen Trio mit einzigartigem Sound: From Darkness bildet die aktuelle musikalische Dreiecksbeziehung des Bassisten Avishai Cohen in ihrer grandiosen Eindringlichkeit ab. Unmittelbar nach einer weltumspannenden Konzertreise aufgenommen, fängt From Darkness jene atemberaubend intensiven Live-Qualitäten des Avishai Cohen Trios ein, die zuletzt Musikfreunde auf allen Kontinenten beeindruckte und begeisterte. From Darkness darf als Neudefinition des klassischen Piano-Trios begriffen werden.

From Darkness, das Debütalbum des neu aufgestellten Avishai Cohen Trios, ist ein Manifest des Ausleuchtens von Licht und Schatten. Das Maskuline und das Feminine, das Handwerkliche und das Sentiment, das Auskomponierte und das Improvisierte, Dialog-Leitfäden und leidenschaftlich freie musikalische Dialogführung, das Muskulöse und das Feingliedrige, Tunnelblick und Rundumblick, Dunkelheit und Licht – all das kulminiert in den elf neuen Kompositionen, die mit der Wucht einer Bühnenperformance zum Großteil live im Studio eingespielt wurden. Ein erfrischend neuer Trio-Sound ist dabei entstanden, der das Resultat dreier ausgewiesener Charaktere ist. Obschon ein Jazz-Schlagzeuger, erinnert Daniel Dor mit seiner einnehmenden Puls- und Klangpräsenz an den großen Rock-Drummer John Bonham. Pianist Nitai Hershkovits, der 2012 an der Seite von Avishai Cohen das Duo-Album Duende einspielte – für welches Cohen 2013 den ECHO Jazz verliehen bekam (“Instrumentalist des Jahres International Bass/Bassgitarre”) -, komplementiert mit dynamischem Tastenanschlag die Komponisten-Perspektiven Avishai Cohens. Und er führt sie weiter, formt sie zu hoch melodiösen, gleichsam metrenstarken Spannungsfeldern zwischen Songstrukturen und freiem solistischen Ausdruck.

Der über weite Strecken des neuen Albums improvisierte Dialog des Trios ist faszinierend. Technisch betrachtet ist From Darkness das Cohen-Album mit dem größten Anteil an Improvisiertem.

Ich brauche Musiker, die dazu imstande sind, ihre Mitmusiker als Ideengeber und Instrumentalisten herauszufordern. Wenn ich im Studio oder auf der Bühne nicht von ebensolchen Musikern umgeben bin, langweile ich mich schnell, sagt Cohen. Das Zusammensein mit Daniel und Nitai ist nicht nur äußerst anregend, sondern auch prägend für unseren charakteristischen Trio-Sound. Uns vereint der Drang nach Dynami und freiheitlicher Musikauffassung.

VERGANGENE TERMINE

25.03. Germany – Heidelberg – Kongresshaus Stadthalle
21.04. Switzerland – Innsbruck – Treibhaus
23.04. Switzerland – Zürich – Moods im Schiffbau
24.04. Switzerland – Zürich – Moods im Schiffbau
25.04. Germany – Mainz – Frankfurter Hof
26.04. Germany – Berlin – Huxleys Neue Welt
03.06. Switzerland – Basel – Stadtcasino Basel

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ASA im Februar auf Tour mit Bed Of Stone

ASA im Februar auf Tour mit Bed Of Stone

Mit ihrem Vorgängeralbum war sie zwei Jahre lang unermüdlich auf Tour, bis sie vollkommen erschöpft pausieren musste. Die Pause hat sich gelohnt! Im August erchien Bed Of Stone in Deutschland. Die Tour folgt im Februar 2015!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Asaf Avidan & Band: The Gold Shadow Tour im März in Deutschland

Asaf Avidan & Band: The Gold Shadow Tour im März in Deutschland

Der “heisere Engel” (‚Die Zeit‘) kommt zurück nach Deutschland um nach seinem ersten Soloalbum Different Pulses sein anstehendes Album The Gold Shadow vorzustellen.

TERMINE

07.03.2015 -Frankfurt – Gibson
09.03.2015 – Köln – Kantine
10.03.2015 – Hannover – Capitol
12.03.2015 – Berlin – Kesselhaus

Seit über 18 Monaten tourt Asaf Avidan ohne Unterlass um die Welt und verzaubert seine Fans allabendlich mit einem individuellen Ethos in Songwriting, Klangästhetik und konzertanter Dramaturgie. Im März 2015 kommt er erneut zu uns und wird bei seinen vier Shows in Frankfurt, Köln, Hannover und Berlin sicher auch erste Einblicke in die Songs seines nächsten Albums gewähren. Einen Vorgeschmack darauf gibt es im Januar mit der neuen Single “Over My Head”.

Nach ersten Solo-Auftritten versammelte er eine Gruppe Musiker um sich, die 2007 schließlich seine offizielle Band werden sollte : Mit der Unterstützung von Ran Nir (Bass), Yoni Sheleg (Schlagzeug), Roi Peled (Gitarre) und Hadas Kleinman (Cello) gründete er Asaf Avidan & The Mojos. Trotz des ungebrochenen Aufstiegs beschloss Asaf Avidan 2011, die Band auf Eis zu legen. Nachdem ihm 2012 mit dem Wankelmut-Remix seines Tracks “One Day / The Reckoning Song” in Deutschland der endgültige Durchbruch inklusive Platz 1 der Singlecharts gelungen war, veröffentlichte er sein Solodebüt Different Pulses. Er konnte sich erstmals musikalisch komplett
ausleben: Den Folkrock ließ er größtenteils beiseite, Keyboards und elektronische Klänge kamen zum spielerisch experimentellen Einsatz – und über allem schwebte seine unbeschreibliche Stimme, fragil und kraftvoll zugleich. Sie bescherte ihm wiederholt Vergleiche mit Musikgrößen wie Janis Joplin, Robert Plant oder Jeff Buckley.

Nachdem er zuletzt in großen Hallen und auf Festivals vor zehntausenden von Fans gespielt hatte, entschied er sich ganz bewusst für eine Veränderung: In intimem Rahmen möchte Asaf Avidan bei den kommenden Konzerten zum Herzstück seiner Songs zurückzukehren und so erneut unter Beweis stellen, dass er zu den spannendsten und aufrichtigsten Künstlern unserer Zeit zählt.

Das neue Album Gold Shadow erschien gerade erst in Deutschland (KW 2015/04 , Telmavar / Polydor / UMI / Universal.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Over my Head

Different Pulses

Asaf Avidan – Back To Basics Tour 2014 im Oktober

Asaf Avidan – Back To Basics Tour 2014 im Oktober

Asaf Avidan, der als Gründer und Frontmann seiner Folkrock-Band Asaf Avidan & The Mojos bekannt wurde und dann ein Jahr später sein erstes Solo-Album “Different Pulses” veröffentlichte, ist zwischen dem 18. und 23. Oktober auf seiner Back To Basics Tour für fünf Konzerte in Deutschland: München, Frankfurt, Köln, Hamburg und Berlin stehen auf dem Tourplan.

TERMINE:

18.10. München – Muffathalle
19.10. Frankfurt – Sankt Peter
20.10. Köln – Gloria Theater
22.10. Hamburg – Markthalle
23.10. Berlin – Passionskirche

Neben dem Irokesenschnitt ist und bleibt seine außergewöhnliche Stimme nach wie vor sein wichtigstes Markenzeichen. Sie bescherte ihm wiederholt Vergleiche mit Musikgrößen wie Janis Joplin, Robert Plant oder Jeff Buckley. ‘Die Zeit’ bezeichnete ihn gar als “heiseren Engel”.

Asaf Avidans Karriera begann 2008, als mit The Reckoning das erste gemeinsame Album von Asaf Avidan & The Mojos erschien, auf dem sie 15 Tracks zwischen Rock, Folk und Blues mit ehrlichen Gefühlen und aufrichtigen Texten präsentierten. Das Debüt erhielt Platin in Israel und entpuppte sich als erfolgreichstes Indie-Album aller Zeiten. 2009 legten sie mit Poor Boy/Lucky Man ein Konzeptalbum nach, das von einem Jungen handelt, der mit einem Loch an der Stelle geboren wird, wo sich eigentlich sein Herz befinden sollte. Ein gutes Jahr später folgte bereits der dritte Longplayer: Through The Gale erzählt die Geschichte eines blinden und starrköpfigen Kapitäns auf der Suche nach Unsterblichkeit.

Trotz des ungebrochenen Aufstiegs beschloss Asaf Avidan 2011, die Band auf Eis zu legen. Nachdem ihm 2012 mit dem Wankelmut-Remix seines Tracks One Day / The Reckoning Song in Deutschland der endgültige Durchbruch inklusive Platz 1 der Singlecharts gelungen war, veröffentlichte er sein Solodebüt Different Pulses. Er konnte sich erstmals musikalisch komplett ausleben: Den Folkrock ließ er größtenteils beiseite, Keyboards und elektronische Klänge kamen zum spielerisch experimentellen Einsatz – und über allem schwebte seine unbeschreibliche Stimme, fragil und kraftvoll zugleich. Nachdem er zuletzt in großen Hallen und auf Festivals vor zehntausenden von Fans gespielt hatte, entschied er sich ganz bewusst für eine Veränderung: In intimem Rahmen möchte Asaf Avidan bei den kommenden Konzerten zum Herzstück seiner Songs zurückzukehren und so erneut unter Beweis stellen, dass er zu den spannendsten und aufrichtigsten Künstlern unserer Zeit zählt.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ASA – Album Bed Of Stone

ASA – Album Bed Of Stone

Asa: nach zweijähriger Tour und darauf folgender Erschöpfung, sammelte Asa neue Kraft, probierte sich aus, machte Dinge, die sie machen wollte, bevor sie 30 wird. Nun ist sie mit neuem Album ‘Bed of Stone’ zurück und strahlt erneut in melodiöser Anmut.

Asa, da strahlt sie wieder, diese melodiöse Anmut. Doch dieses Mal erscheint sie uns in einem etwas anderen Licht. Die Lieder ihres neuen Albums Bed of Stone (VÖ : 29.08.14, Label : Naïve / Indigo) gehen nämlich weit über das Gefühlsleben der Bukola Elemide alias Asa hinaus. Die Songs verraten uns allerhand über unsere eigene Melancholie, unsere privaten Träume, Gedanken, Reflektionen. Es fühlt sich fast so an, als wären die Lieder bereits Teil unseres Lebens gewesen, bevor Asa sie schrieb und sang.

Tatsächlich aber entstammen sie ihrem Leben und sind zudem das Ergebnis einer einschneidenden Erfahrung: einer großen Erschöpfung, die sie 2012 nach einer zweijährigen Tournee erlitt.

Ich brauchte Zeit, um mich zu sammeln, ich war zwei Jahre lang auf Tour, war jeden Abend bereit, alles zu geben. Ich war das lebenslustige, tatendurstige Mädchen voller Energie, zu dem die Menschen zwei Stunden lang hochblickten, um dann nach der Show Backstage zu gratulieren. Aber nach Hause ging ich immer alleine und ohne wirklich zu ahnen, wie sehr das an meinen Kräften zehrte …

Asa wurde in Paris geboren. In Lagos, Nigerias Hauptstadt, entwickelte sie sich unter dem Einfluss von Old-School-Soul zur Musikerin, ein französisches Label nahm sie unter Vertrag. Ihr selbst betiteltes Debütalbum von 2007 war ein weltweiter Achtungserfolg, das ein Jahr später sogar mit dem renommierten französischen Musikpreis Prix Constantin ausgezeichnet wurde. Für die junge Künstlerin wurde ein Traum wahr. Heute zählt sie international zu den aufregendsten Acts, Festivals auf der ganzen Welt reißen sich um sie, Radiostationen (die mit Geschmack) reservieren ihr Plätze auf der Playlist. Sie ist ein Wirbelwind, ein Glückssturm, ein Wahnsinn. Doch die Tournee, die der Veröffentlichung des Albums Beautiful Imperfection (2010) folgte, war wirklich aufreibend. Nicht nur das: Davor lagen bereits etwa 100 Shows im Zuge des 2009er-Livealbums “Live in Paris”. Dennoch ist sie gern unterwegs: Nach ihrer letzten Tour zog sie wieder los und schrieb. Lagos, Berlin, die USA, London, Paris.

Ich wollte mich wieder wie ein Mensch fühlen, andere Leute treffen, all die Dinge tun, die ich machen wollte, bevor ich 30 werde. Ich wollte schwimmen lernen, ein Auto mieten und von Nashville nach New York, von New York nach Los Angeles fahren. Ich wollte das Skateboarden lernen und Motorradfahren.

Währenddessen schrieb sie die Songs für ihr neues Album Bed of Stone. Nachdem es mit dem ursprünglich angedachten Produzenten in Los Angeles nicht geklappt hatte, fanden die Aufnahmen an verschiedenen Orten statt. Asa fuhr nach Hastings in East Sussex zu Blair MacKichan, einem Musiker und Schauspieler, der bereits mit Will Young und Lilly Allen zusammengearbeitet hatte. Als das Album fast fertig war, kontaktierte sie Benjamin Constant, der ihre ersten beiden Studioalben arrangiert hatte – außerdem wollte sie neue Musiker treffen, neue Gefühle leben. “Ich wollte die ‘alte Dame’ sein, die vor allen Kids vom Skateboard fällt, die zum ersten Mal in ihrem Leben auf einem Motorrad Vollgas gibt”, so Asa. “Diese Erfahrungen haben es nicht unbedingt in meine Songs geschafft, aber irgendwie dennoch ihren Zweck erfüllt. Es ist jetzt alles da!”

Asas Lieder reflektieren ihr Leben, aber auch unseres. Ihr unerschöpfliches Thema ist die Liebe, das Verlangen nach Spiritualität, die Lust zu feiern oder einfach nur mit zwei Freunden Tee zu trinken. Auch wenn man denen, wie es die erste Single “Dead Again” suggeriert, nicht immer trauen kann. Das Stück entstand zusammen mit Blair MacKichan innerhalb von zwei Stunden, Hintergrund ist der Verrat einer engen Freundin, eine Sache, die Asa sehr getroffen hat. Positiver ist “Love Found Me”: Hier geht es um das Ende einer Suche nach Liebe, weil die Liebe einen selbst gefunden hat – ein gutes Omen, der Song entstand kurz vor Beginn der Aufnahmen. “Grateful” wiederum ist eine Hymne der Dankbarkeit an Gott – fernab jeder religiösen Betrachtung. Und da gibt es “Satan Be Gone”, einen auf einem New-Orleans-Rhythmus basierenden Song, der von den Kämpfen gegen den Teufel, gegen Alkohol und Hass kündet. Und natürlich “Eyo”, geschrieben in Paris und mit einer Melodie, die von den Maskenparaden in Lagos geborgt ist, einem Ort, “wo die Straßen zu lächeln wissen”.

“Ich bin gereift”, sagt eine bald 32-jährige Künstlerin, die ihre Kunst und ihre Gefühle im Griff hat. Die Energie, die Schwäche, der Jubel, die Verzweiflung … Asa ist auf dem vorläufigen Gipfel ihrer Karriere!

Erst kürzlich konnten deutsche Fans Asa beim diesjährigen Reeperbahn Festival bewundern.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
As Animals Debütalbum

As Animals Debütalbum

As Animals ist ein Duo aus Frankreich und besteht aus dem Multi-Instrumentalisten Frédéric Grange und der Singer-Songwriterin Zara Desbonnes. Zusammen schreiben sie eingängige Pop-Songs mit Einflüssen von Rock, Electro, Soul und Tribal..

As Animals ist ein französisches Duo aus Paris. Man könnte sie in Richtung Indie-Pop oder verträumter Alternative-Rock einordnen. Diese Entscheidung liegt beim Hörer. So sehen As Animals ihre Musik. Ihre Umgebung und persönliche Erfahrungen sind Inspirationsquellen für As Animals. Die Kunst, die sie bewundern. Die Filme, die sie sehen. Oder die Musik, die sie hören. Die Liebe zu Björk, The Knife, Feist und Fiona Apple ist in ihrem Sound in jedem Moment spürbar und ihre visuelle Aufmachung ist eine Referenz an die Regisseure, die sie mögen: Kubrick, Terry Gilliam und Oliver Stone.

Das Album nahmen sie gemeinsam mit Produzent Tore Johansonn (der schon die Cardigans und das erste Album von Franz Ferdinand produzierte) in Malmö auf.

Die erste Single “I See Ghost (Ghost Gunfighters)” war ein großer Radiohit in Frankreich und das zugehörige Video wurde mehr als 810.000 Mal bei YouTube aufgerufen. In Italien erreichte die Platte Goldstatus.

Die neue Single “Burn Like a Fire” knüpft mit 25.000 Aufrufen in 2 Wochen an diesen Erfolg an.

Bei der French Connection @ First We Take Berlin im Rahmen der Berlin Music Week wird es Gelegenheit geben das Duo, neben drei weiteren spannenden Acts aus Frankreich, live zu erleben.

VERGANGENE TERMINE

04.09.14 Berlin – Bi Nuu – French Connection @ First We Take Berlin (im Rahmen der Berlin Music Week)

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charles Aznavour nach über einem Jahrzehnt wieder in Deutschland

Charles Aznavour nach über einem Jahrzehnt wieder in Deutschland

Nach über einem Jahrzehnt kommt Charles Aznavour zurück nach Deutschland. Seinen 90. Geburtstag wird der legendäre Sänger und Schauspieler am Tag seines Konzerts in der Berliner o2 World auf der Bühne feiern.

TERMINE

22.05 Berlin – O2 World
24.05 Frankfurt – Festhalle

Charles Aznavour, der legendäre Schauspieler, Songschreiber, Sänger und die Verkörperung des französischen Chansons par excellence, gibt nach über einem Jahrzehnt zwei ausgewählte Konzerte in Deutschland. Ende Mai tritt der solitäre Künstler in Berlin und Frankfurt auf.

Charles Aznavours Karriere umspannt einen kaum fassbaren Zeitraum von 70 Jahren. Innerhalb dessen hat er mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, 1.200 Songs geschrieben und in 80 Filmen mitgewirkt. Mit 89 Jahren zählt er noch immer zur ersten Garde der Stars, die ihr Publikum nach wie vor in den bedeutendsten internationalen Konzertauditorien in sieben Sprachen begeistern.

Welthits wie “La Bohème”, “Je m’voyais déjà”, “Hier encore” oder “La Mamma” stammen ebenso aus seiner Feder wie “She” aus dem Blockbuster „Notting Hill“, “The old fashioned way” und “Yesterday when I was young”. In Deutschland hat er stets besondere Anerkennung gefunden. Sein “Du lässt dich geh‘n” avancierte zur Hymne.

Das Chanson ist nur eine große Leidenschaft des Charles Aznavour, der Film seine zweite. So stand er für weltbekannte Regisseure wie Claude Chabrol, François Truffaut und Volker Schlöndorff vor der Kamera. Unvergesslich seine Darstellung des heruntergekommenen Barpianisten Charlie Kohler, der Pech in der Liebe und im Spiel hat, in “Schießen Sie auf den Pianisten“.

Unter den zahllosen Ehrungen und Anerkennungen ragt seine Aufnahme in die “American Songwriters Hall of Fame” heraus ebenso wie die aufsehenerregende Auszeichnung als “Entertainer des Jahrhunderts” durch das amerikanische Nachrichtenmagazin Time und den US-News-Sender CNN. Aber nicht nur als Künstler hat Charles Aznavour Weltruhm erlangt. Er engagierte sich stets auch  sozial und politisch.

Die Songs von Charles Aznavour sind von zahlreichen Stars interpretiert worden, darunter Elton John, Edith Piaf, Fred Astaire, Ray Charles, Sammy Davis jr., Placido Domingo und Bing Crosby, um nur einige zu nennen. Er selbst kann auf Duettpartner wie Paul Anka, Celine Dion, Sting, Dean Martin, Frank Sinatra und Liza Minelli zurückblicken. Sein Platinum-Album Duo enthält sogar eine deutschsprachige Aufnahme mit Herbert Grönemeyer.

In Deutschland wird Charles Aznavour seinen 90. Geburtstag feiern. Und an diesem Tag steht er in der Berliner o2 World auf der Bühne!

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Alex Hepburn präsentiert ihr Debütalbum “Together Alone” live in Deutschland

Alex Hepburn präsentiert ihr Debütalbum “Together Alone” live in Deutschland

Ihr Nachname erinnert an eine Filmikone der 60er Jahre; die großartige, raue Stimme so manchen an die USSängerin Janis Joplin. Dabei ist die von BILD als “Lady in Black der Soulmusik” betitelte Künstlerin durch ihre geheimnisvolle Schönheit und ihren rockigen “Soul-Noir” bereits selbst eine Erscheinung, die für glasige Augen im Publikum sorgt.

Große Gefühle und ein ganzes Spektrum authentischer Songtexte tief reichender Balladen sind auf dem Album zu finden, das ALEX HEPBURN im Oktober bei drei Konzerten live und zum ersten Mal in Deutschland präsentiert.

TERMINE

21.10. MÜNCHEN – BACKSTAGE Halle
24.10. HAMBURG – MOJO Club
27.10. KÖLN – GLORIA-THEATER

Ihr Debütalbum Together Alone ist hierzulange Mitte Juni (Warner Music) erschienen ist und in Zusammenarbeit mit Jimmy Hogarth, Gary Clark und Ian Barter entstanden.
Künstlerinnen wie ALEX HEPBURN trifft man selten. Sehr selten sogar. Und genauso selten hört man solch eine faszinierende Stimme, wie die der 27-jährigen Singer-Songwriterin. Eine erste Kostprobe dieser tiefen Emotionen gab ALEX HEPBURN mit ihrer Gänsehaut-Performance in der ARD-Sendung “Ina’s Nacht” und überzeugte die Musikfans auf ganzer Linie. Dort präsentierte die Sängerin in Begleitung eines Pianisten ihre Erfolgs-Single “Under” in einer Akustik-Version – ein Song über die Liebe, die so stark ist, dass sie die Brücke zwischen Leben und Tod für die verzweifelt Liebenden bildet.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Freikarten für die Oktobertournee von Alex Hepburn gewinnen!

Freikarten für die Oktobertournee von Alex Hepburn gewinnen!

Gewinnt bei uns Freikarten zur Oktobertournee der 27-jährigen Singer-Songwriterin Alex Hepburn: Große Gefühle und ein ganzes Spektrum authentischer Songtexte tief reichender Balladen sind auf dem Album zu finden…

TERMINE

21.10. MÜNCHEN – BACKSTAGE Halle
24.10. HAMBURG – MOJO Club
27.10. KÖLN – GLORIA-THEATER

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
ALEX HEPBURN

ALEX HEPBURN

Juli / August

Together Alone
(KW 2013/24, Warner / Warner)

Alex Hepburn im Internet
Alex Hepburn bei Amazon
Alex Hepburn bei iTunes

Alex Hepburn_Together Alone
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AUFGANG

AUFGANG

Mai

Istiklaliya
(KW 2013/19, Infiné / Rough Trade)

Aufgang bei Soundcloud
Aufgang bei Amazon
Aufgang bei iTunes

Aufgang Album Istiklaliya
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AMADOU & MARIAM

AMADOU & MARIAM

Mai 2012

Folila
(KW 2012/13, Because / Warner)

Amadou & Mariam Folila
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Askehougs neues Album Je te tuerai un jeudi gewinnen!

Askehougs neues Album Je te tuerai un jeudi gewinnen!

Das aktuelle Album Je te tuerai un jeudi könnt ihr bei uns exklusiv vor der Deutschland-Veröffentlichung im September gewinnen!

Im September ist die Platte, die beim Label Le décors de l’envers erschienen ist, über Broken Silence auch endlich in Deutschland in die Läden gekommen.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Askehoug am 06.09. @ Vagabond Festival Berlin / Album ab September erhältlich

Askehoug am 06.09. @ Vagabond Festival Berlin / Album ab September erhältlich

Frei nach dem Motto “Music is restless! Musik vagabundiert!” wird der französische Dandy mit dem Hang zur Selbstironie – Askehoug – gemeinsam mit zwei weiteren Künstlern am 06.09. beim Vagabond Festival spielen…

Wer Askehoug auf seiner Deutschlandtour im März gesehen hat, weiß, dass sich ein Konzertbesuch bei dem eigensinnigen Genie lohnt. Von den Berliner Konzerten im Berliner Schokoladen, dem Antje Oklesund und dem Corbo über die Shows in Hamburg, Hannover und Wolfsburg, überall wusste Askehoug zu begeistern und mit seiner ganz besonderen Art im Gedächtnis zu bleiben. Nun kommt der Künstler mit seiner Band unter dem Motto Vagabond festival goes Berlin Music Week zurück nach Berlin, wo er am 06. September zusammen mit Currao und Antoine Villoutreix im Badehaus zu sehen sein wird. Hier der offizielle Flyer. Tickets für die um 21.00 Uhr beginnende Veranstaltung gibt es bei KOKA36.

All jenen, die ihn für verrückt halten entgegnet Askehoug, es handele sich eher um eine besondere Form von Poesie, auf die er gestoßen sei, als er auf der Suche nach Schönheit war. So präsentiert er sein zweites Album: Je te tuerai un jeudi (Ich werde Dich an einem Donnerstag umbringen) für welches er wieder mit herausragenden Musikern zusammen arbeitete: Bertrand Lantz (Melle K, Brigitte) produzierte das Album, während in Zusammenarbeit mit Nico “le K” und James Sindatry die musikalischen Arrangements entstanden. Das Ergebnis kann sich hören lassen: Auf dem Album werden neue musikalische Sphären erschlossen: Man lauscht spielerischer Experimentierfreudigkeit, während gleichzeitig persönlichere Inhalte einen Schritt zur Reife vermuten lassen. Die Musik zeigt sich beeinflusst von so unterschiedlichen Künstlern wie: Alain Bashung für den experimentalen Aspekt, den Beastie Boys für ihre flippige Seite, “Serge Lama” für die obsolete Lyrik und schließlich Jean Rochefort für seinen Humor, seine Poesie sowie eine bestimme Ähnlichkeit im Aussehen. Im September kommt die Platte, die beim Label Le décors de l’envers erschienen ist, über Broken Silence auch endlich in Deutschland in die Läden.
Das aktuelle Album Je te tuerai un jeudi könnt ihr bei uns exklusiv vor der Deutschland-Veröffentlichung im September gewinnen!

Termine

06.09. Berlin – Badehaus – Vagabond festival // Tickets

In diesem Jahr wurde das Album mit dem “Preis Georges Moustaki 2013” ausgezeichnet.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Aufgang stellen Album Istiklaliya anlässlich Deutschlandtournee vor

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Asaf Avidan setzt Tournee mit neuem Album “Different Pulses” im April fort

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Askehoug nach Konzert-Absage im September jetzt mit “Je te tuerai un jeudi” im März in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Soundtrack zum Film “Amour” (Liebe) – Alexandre Tharaud

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Askehoug mit neuem Album “Je te tuerai un jeudi” für drei Konzerte mit umwerfender Bühnenpräsenz in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Anakronic Electro Orkestra im Januar in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

AaRON mit neuem Album Birds in the Storm im März in Deutschland zu sehen

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Die Afro-Soul Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Asa kommt im Januar nach Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Anoraak mit ihrem romantischen Synthie Pop im September in Deutschland

Einsendeschluss war am 31. August 2011!
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Hallo Chic Schnack Fan!

Wir sind umgezogen!

Du findest uns ab sofort unter

www.chic-schnack.org

 

Hier geht es direkt zu:

Aktuelle Gewinnspiele

Konzertkalender

Dein Chic Schnack Team