C

Caravan Palace in Hamburg und Düsseldorf! Freikarten gewinnen

Caravan Palace in Hamburg und Düsseldorf! Freikarten gewinnen

Zwar heißt ihr aktuelles Album Robot, aber ihre Musik und vor allen Dingen ihre Show sind alles andere als mechanisch! Caravan Palace haben sich der Musik der längst vergangenen – aber keineswegs vergessenen –
goldenen Zwanzigerjahre verschrieben und verpassen jener mit Hilfe von treibenden Dancefloor-Beats einen futuristischen Glanz und das auf ihre ganz eigene, freche und sorglose Art.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Cocoon – Welcome Home

Cocoon – Welcome Home

Vor ziemlich genau zehn Jahren tauchten Cocoon in der französischen Musiklandschaft auf und wurden schlichtweg zur Speerspitze einer neuen Folk-Bewegung erklärt. Die beiden Alben My Friends all Died in a Plane Crash (2007) und Where the Oceans End (2010), die der Singer-Songwriter Mark Daumail in Zusammenarbeit mit Morgane Imbeaud seither veröffentlicht hat, erlangten in ihrer Heimat Platinstatus.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop: das sind die “french acts” 2016

France @ c/o pop: das sind die “french acts” 2016

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf Kölner Musikbühnen! Über 80 Bands, Künstler und DJs werden dabei auf 30 Bühnen und in Clubs an fünf Tagen auftreten. Die wichtigste Neuerung: erstmals seit 2009 wird wieder eine große Open-Air-Location bespielt. In Kooperation mit dem bureauexport und mit Unterstützung des Institut Français werden auch 2016 wieder in Frankreich produzierte Acts präsentiert.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop 2016: erste “french acts” sind AaRON, A-Wa und Imarhan

France @ c/o pop 2016: erste “french acts” sind AaRON, A-Wa und Imarhan

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf Kölner Musikbühnen! Über 80 Bands, Künstler und DJs werden dabei auf 30 Bühnen und in Clubs an fünf Tagen auftreten. Die wichtigste Neuerung: erstmals seit 2009 wird wieder eine große Open-Air-Location bespielt. In Kooperation mit dem bureauexport und mit Unterstützung des Institut Français werden auch 2016 wieder in Frankreich produzierte Acts präsentiert.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Caravan Palace – Tour im Februar

Caravan Palace – Tour im Februar

Im Februar 2016 werden Frankreichs Elektro-Swing Pioniere Caravan Palace mit ihrem neuen Album <I°_°I> wieder live in Deutschland zu sehen sein… Da freuen sich Elektro-Swing Liebhaber!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Chassol live beim New Fall Festival in Düsseldorf am 29. & 30.10.

Chassol live beim New Fall Festival in Düsseldorf am 29. & 30.10.

Gleich an zwei Tagen wird Christophe Chassol die Songs seines Album Big Sun beim Düsseldorfer New Fall Festival präsentieren. Dabei wird er von Lawrence Clais, dem Drummer seiner vorherigen Alben, Mienniel an der Flöte, Alice Lewis als Sängerin und niemand geringerem als Bertrand Burgalat am Bass begleitet.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
FluxFM präsentiert zweite Ausgabe des Chic Schnack Festivals am 25./26.11. im Berliner FluxBau

FluxFM präsentiert zweite Ausgabe des Chic Schnack Festivals am 25./26.11. im Berliner FluxBau

ChickSchnackFestival_BannerWebsiteEs ist wieder soweit: nach dem Erfolg der ersten Ausgabe präsentiert FluxFM das CHIC SCHNACK FESTIVAL 2015! In diesem Jahr wird das exklusive Minifestival erneut an zwei Tagen, am Mittwoch/Donnerstag 25./26.11.2015, im FluxBau in Berlin einige der besten aufstrebenden ElectroPop-, IndieRock- und NewFolk-Acts “made in France” vorstellen.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Caravan Palace – “Robot”

Caravan Palace – “Robot”

Frankreichs Electroswing-Pioniere sind mit drittem Studioalbum zurück! <I°_°I> – wird “Robot” ausgesprochen – besteht aus 11 Tracks im puren Stil von Caravan Palace: vintage und modern gleichzeitig, mit einer immer ansteckenden Partylaune. Im Februar 2016 wird die Band wieder live in Deutschland zu sehen sein… Da freuen sich Elektro-Swing Liebhaber! Als Vorfreude verlosen wir Exemplare des neuen Albums.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charles Pasi “Sometimes Awake” Tour / 2×2 Freikarten für alle Konzerte gewinnen!

Charles Pasi “Sometimes Awake” Tour / 2×2 Freikarten für alle Konzerte gewinnen!

Seit Jahren wird Charles Pasi von den Kritikern weit über die Grenzen Frankreichs hinaus als Geheimtipp gehandelt. Seine einzigartige Kombination aus Blues, Soul, Jazz und Pop, im Verbund mit seiner Leidenschaft für die Mundharmonika, ermöglichen es dem 29-jährigen Franzosen, sich von der breiten Masse abzuheben. Mit seinem inzwischen dritten Album “Sometimes Awake” kommt er nun endlich wieder für drei Konzerte nach Deutschland!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop 2015:  19-23. August, Köln

France @ c/o pop 2015: 19-23. August, Köln

Vom 19 – 23. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf über 30 Kölner Musikbühnen! In Kooperation mit dem bureauexport werden auch 2015 wieder französische Acts präsentiert.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Chassol – Big Sun

Chassol – Big Sun

Big Sun, Christophe Chassol’s brilliantes drittes Album ist eine 70-minütigen West Indian Space Odyssey, seine Vertonung der westindischen Insel Martinique. Captain Nemo meets Fender Rhodes… Chassol lädt uns ein auf eine gleichzeitig eigenartige als auch absolut organisierte Reise der Entdeckung…

Big Sun
(KW 2015/29, Tricatel / Broken Silence)

...JETZT GEWINNEN
Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte “an der Verlosung teilnehmen” klicken, das Formular ausfüllen, auf ‘Senden’ klicken und mit etwas Glück das Album ‘Big Sun’ von Chassol gewinnen! Einsendeschluss war am 11. August 2015

Big Sun, Christophe Chassol’s brilliantes drittes Album krönt seine Triologie der Ultrascores (eine Methode die er ausarbeitete, das “hier und jetzt” in Einklang mit dem wahren Leben zu bringen). Begonnen hat dieses im kreolischen Teil von New Orleans (Nola Chérie, 2011) bevor sie ihre Reise durch Indien (Indiamore, 2013) fortsetze.

Im März 2014 reiste Christophe Chassol nach Martinique, die Geburtsstätte seiner Familie. Er träumte davon, diese westindischen Inseln, die alles für ihn verkörpern, in Töne zu fassen. Vom rein persönlichen zum perfekten Rundumeindruck arbeitete er Hand in Hand mit dem Mixer Marie-France Barrier und dem Soundtechniker Johann Levasseur. Das Trio filmte eine Unzahl an außergewöhnlichen Begegnungen, Szene des alltäglichen Lebens, dem Karneval… Heraus kam eine hochinteressante Dokumentation, die als Matrix von BIG SUN fungierte.

Zurück in Frankreich komponiert, arrangiert und kreiert Chassol 27 Tracks einer 70-minütigen West Indian Space Odyssey. BIG SUN ist eine bunte Welt von Vögelgesängen und Pipo Gertrude’s Pfeifen, Joby Bernabés Poesie und einem tête-à-tête mit einer weiblichen Bergbewohnerin, Sissido und Samak’s rap, Mario Masse’s Flöte, dem Karneval in Fort de France, Muschelhornechos, Musik des Ozeans und den Tumult bei Domino-Spiel. Dazu kommen musikalische Auszüge der La Route de la Trance oder Reich & Darwin, die plötzlich aufkommen und in die Straße einbiegen und uns den Atem nehmen.

Nach seinen X-Pianos, Indiamore und Ultrascores fährt Chassol fort und revolutioniert seine Sprache der Harmonie die ihn augenblicklich von der Masse abhebt. Lawrence Clais, Drummer auf früheren Alben, ist Teil dieses Abenteuers und wird begleitet auf diesem Weg von Mienniel an der Flöte, Alice Lewis im Gesang und Bertrand Burgalat am Bass.

Chassol spielt mit einem natürlichen Gefühl, mit einer natürlichen Seele und Stücke, die weit entfernt von natürlich sind. Frank Ocean hat sich nicht geirrt, als er Chassol für sein kommendes Album auswählte. Auch nicht Laurie Anderson, Terry Riley und Gilles Peterson. The Martinique illustriert auf BIG SUN zerrüttet Clichés, Codes und musikalische Genres. Captain Nemo meets Fender Rhodes… Chassol lädt uns ein auf eine gleichzeitig eigenartige als auch absolut organisierte Reise der Entdeckung. Was er durch sein Sonar sieht, die Art wie er die Realität interpretiert, nun ja, wir sind aufgesprungen auf seine Strömung und sind definitiv auf einer Wellenlänge! Chassol ist diese magische, mystifizierende Insel und wir sind das auch.

Übrigens ist Chassol einer der teilnehmenden Musiker des Projekts Soundhunters von Arte.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ Sziget Festival (HU) – 10.-17. August 2015

France @ Sziget Festival (HU) – 10.-17. August 2015

Das Sziget Festival ist eines der größten multikulturellen Events in Europa. Auf einer wundervollen Insel im Herzen von Budapest, erlebt man einen Festival-Urlaub mit einer Non-Stop-Party, großartige Live-Konzerte und obendrauf noch alle touristischen Attraktionen die Budapest zu bieten hat. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder eine Reihe französischer Acts!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ Pop-Kultur 2015 – 26.- 28. August im Berghain – Jetzt noch Freikarten für den 28.08.!

France @ Pop-Kultur 2015 – 26.- 28. August im Berghain – Jetzt noch Freikarten für den 28.08.!

It began in Berlin! So lautet das Motto von Pop-Kultur, ein neues Festival für Berlin, das vom 26. bis 28. August im Berghain stattfindet und u.a. auch die beiden französischen Acts C.A.R und Disco Anti Napoleon auf dem Line-Up stehen hat, unterstützt von bureauexport und Institut Français.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Citizens! mit neuer Single Lighten Up in Berlin und Hamburg

Citizens! mit neuer Single Lighten Up in Berlin und Hamburg

Vor gerade einmal zwei Jahren lobte die Presse ihr offensiv betiteltes Debut-Album Here We Are in den höchsten Tönen, nun sind Citizens! mit der Single “Lighten Up”, erneut beim französischen Indie-Label Kitsuné, zurück und spielen vorerst zwei Konzerte in Deutschland.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charlie Winston mit neuem Album auf Tour

Charlie Winston mit neuem Album auf Tour

Charlie Winston schlägt mit seinem neuen Album Curio City eine Kursänderung ein. Aber keine Sorge: der “Best Dressed Man Of The Year” 2012 hat dennoch seinen Pop-Appeal nicht verloren. Und zusammen mit den Songs seiner Vorgängeralben à la “Like a Hobo” oder “Where Can I Buy Hapiness” wird sich live eine tolle Mischung ergeben. Denn im Frühjahr kommt Winston auf Deutschland-Tour!

 

TERMINE

2015-04-24 Austria – Wien – Wuk
2015-04-29 Germany – Berlin – Frannz Club
2015-05-01 Switzerland – Zürich – Kaufleuten
2015-05-02 Germany – München – Strom
2015-05-03 Germany – Köln – Luxor
2015-05-05 Germany – Hamburg – Knust

Charlie Winston ist einer dieser Männer, die sogar zerknautscht und ungekämmt von der GQ zum “Best Dressed Man Of The Year” gewählt werden. 2012 war das, als Winston gerade mit seinem zweiten Album Running Still durch die Welt tourte. Da kannte man ihn schon, dank einer gemeinsamen Tour
mit Peter Gabriel, seines programmatisch betitelten Debüts Hobo und seiner starken Singles “Like
A Hobo”, “In Your Hands” und später “Hello Alone”. Nicht zuletzt schaffte er es sich dank seines unschlagbaren Charismas einen Namen zu machen. Mit seiner Mischung aus unverschämt gutem Aussehen, einem intuitiven Style-Bewusstsein und der entspannten Attitüde eines “Hobos”, ist er einfach ein Mensch, der weiß, dass er überall klarkommt und Anschluss findet.
2015 wird Charlie Winston nun wieder auf Reisen gehen, mit seinem dritten Album Curio City, welches Anfang Februar bei Sony Music France/Columbia-SMI/Sony erschien. Und hier scheint Winston endlich einmal angekommen zu sein – und zwar in der Zukunft. Denn Curio City sei laut Winston sein “Blade Runner”, seine Verneigung vor den dunklen Sci-Fi-Visionen eines Ridley Scott, sein Versuch, die Kühle und Coolness eines Kavinsky in sein Klanguniversum zu lassen. In Schockstarre muss man bei einer solchen Kursänderung allerdings nicht geraten: Die Vorabsingle “Lately” zeigt nämlich schon, dass Winston seine Pop-Affinität dabei nicht verloren hat. Da kämpft ein fröhliches Pfeifen gegen die Dunkelheit, da streichen glatte Gesangslinien über kühle Soundlandschaften. Live dürfte all das eine tolle Mischung ergeben: Die früheren “Hobo”-Hits, die bisweilen betrübten Stücke aus “Running Still”, wie “Where Can I Buy Happiness” oder “She Went Quietly”, und die neue Note, die wir bald live erleben dürfen.

Diese und weitere Playlist auf unserer CHIC SCHNACK APP

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Chinese Man im April auf Tour

Chinese Man im April auf Tour

Nachdem 2014 das Jahr des zehnjährigen Label-Jubiläums und das Jahr der Veröffentlichung der dritten Groove Session war, heißt es nun in 2015 endlich mal wieder Touren für Chinese Man…und Feiern für die Fans!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Christine & The Queens in Deutschland

Christine & The Queens in Deutschland

In ihrer Heimat Frankreich ist Christine And The Queens bereits ein Star. Ihr teils französisch, teils englisch gesungenes Debüt erscheint im Februar 2015 nun endlich auch offiziell in Deutschland. Am 10. Februar kommt sie für ein vorerst exklusives Konzert in den Berliner Admiralspalast.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
FluxFM präsentiert CHIC SCHNACK FESTIVAL

FluxFM präsentiert CHIC SCHNACK FESTIVAL

Freitag, 28. November & Samstag 29. November 2014 mit
GASPARD ROYANT
MINA TINDLE
NATAS LOVES YOU
OWLLE

 

Ort: FluxBau | Pfuelstr. 5 | 10997 Berlin
Beginn: jeweils 20 Uhr
Partner: bureauexport, Institut Français, music:LX

CHIC SCHNACK und Berlins allseits beliebter Radiosender FluxFM haben sich zum ersten Mal verbündet, um im Rahmen eines zweitägigen und ganz exklusiven Minifestivals im FluxBau einige der besten aufstrebenden ElectroPop-, IndieRock- und NewFolk-Acts “made in France” vorzustellen. Das Besondere? Tickets bzw. Freikarten für das CHIC SCHNACK FESTIVAL gibt es ausschließlich bei uns und FluxFM zu gewinnen!

Am Freitag, den 28. November feiert die vierköpfige Alternative-Rock-Band Natas Loves You Berlin-Premiere! Sie wird von Einflüssen von Passion Pit, Delorean, Holy Ghost und Air geprägt. Die Jungs haben im Oktober 2014 mit dem Release ihres Debütalbums The 8th Continent in Frankreich schon mächtig Staub aufgewirbelt. Davor wird die Sängerin Owlle – ein Hingucker mit rubinroter Mähne, stahlblauen Augen und himmlisch anmutendem Outfit – die Menge betören. Sie hat eine Vorliebe für bezaubernde Märchen, Trip Hop und Brian Eno: man stelle sich eine Mischung aus Madonna und den Pet Shop Boys mit Einschlägen von Pina Bausch und Florence vor (aktuelle dt. VÖ: France, 14.2.14).

Am Samstag, den 29. November kommt dann Mina Tindle zur Vorstellung ihres neuen Albums Parades nach Berlin (dt. VÖ: 10.10.14). Ihr selbstverständlicher Umgang mit Popmelodien, eleganten Hooks und ihr persönliches Adressbuch, das mit Stars wie Grizzly Bear und The National bestückt ist, machen aus ihr eine feinsinnige wie moderne Folk-Musikerin. In der gleichen Nacht wird auch Gaspard Royant, der fast wie ein Held aus einem Comicstreifen aus den 50ern wirkt, auf der Bühne stehen. Im Gepäck wird er neben jeder Menge Haargel natürlich auch seine tolle Band haben, in deren Plattensammlung Roy Orbison, Phil Spector und Otis Redding ganz eindeutig eine große Rolle spielen. Gaspard Royants retro-futuristische, Geek-Pop-Songs sind voller Herzschmerz und ruhmreicher Momente, seine Show eine Retro-Crooner-Performance wie man sie selten zu Gesicht bekommt (aktuelle dt. VÖ: 10 hits wonder, 12.9.14).

Programm | Freitag, 28.11.:
OWLLE
NATAS LOVES YOU
Programm | Samstag, 29.11.:
MINA TINDLE
GASPARD ROYANT

Mit freundlicher Unterstützung von bureauexport, Institut Français und music:LX

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Coralie Clément – neues Album “La Belle Affaire”

Coralie Clément – neues Album “La Belle Affaire”

La Belle Affaire ist Coralie Cléments viertes Album, das eine siebenjährige Pause beendet und eine vorläufige Bestandsaufnahme ist – von Orten, Bildern, Gefühlen und all dem, was in der Zwischenzeit so passiert ist.

Man sollte dem Albumtitel keinen Glauben schenken: La Belle Affaire – die nur ironisch verstandene “große Sache”. Von ihrer Leichtfüßigkeit, mit der sie in den vergangenen 13 Jahren durch die französische Poplandschaft tänzelte, hat Coralie natürlich nichts verloren, dennoch ist dieses Album gewichtiger – durch die persönlichen Geschichten, die sie sonst niemandem anvertraut hätte.

Clément schrieb diesmal fast alle Texte selbst und griff nur bei den Kompositionen auf die Hilfe anderer zurück. Natürlich liegt erneut der Schatten von Benjamin Biolay über dieser Platte, wenngleich Coralies älterer Bruder diesmal nur noch einer von vielen Einflüssen ist. Bei einem Album, in dem zwischen den Zeilen viele Trennungen lauern, ist diese Abspaltung die vielleicht unvermeidlichste.

Mit Thomas Coeuriot fand sie für diesen sanft vollzogenen Übergang einen perfekten Mitstreiter. Der ausgebildete Gitarrist und Multiinstrumentalist ist der Sohn des Produzenten und Arrangeurs Michel Coeuriot (Souchon, Voulzy etc.) und steht für diese bestimmte Art französischer Finesse.

La Belle Affaire, welches am 17.10. bei Naive via Indigo in Deutschland erschienen ist, ist also die Geschichte einer doppelten Emanzipation: die einer Schwester von ihrem Bruder und die eines Sohnes von seinem berühmten Vater. Beide können sich von nun an ihren Erfolg auf die eigenen Fahnen schreiben.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Cats on Trees auf Tour

Cats on Trees auf Tour

Ein Mädchen und ein Junge. Ein Klavier und ein Schlagzeug, plus eine faszinierende Stimme. Virtuosität und Energie. Cats on Trees haben die perfekte Balance gefunden – die Mischung aus Rhythmus und Sounds, die zu deinem Körper spricht … und zu deiner Seele.

TERMINE

14.12. Berlin –Postbahnhof – 2×2 FREIKARTEN GEWINNEN (Teilnahmeformular weiter unten)
15.12. München – Strom – FREIKARTEN GEWINNEN (“)
16.12. Frankfurt – Brotfabrik – FREIKARTEN GEWINNEN (“)
17.12. Köln – LuxorFREIKARTEN GEWINNEN (“)

2007 geboren, durch Bühnenauftritte ans Tageslicht gebracht und in Form einer ersten EP von der Fachpresse entdeckt, haben sich diese freiheitsliebenden Katzenwesen Zeit genommen – die Zeit, es richtig zu machen. Klugerweise haben Nina und Yohan ihr Projekt drei Jahre lang reifen lassen – ausprobiert, radiert, von vorn angefangen, erforscht. Nicht wie verrückte Wissenschaftler, sondern eher philosophisch. Jeden Moment genießend, um das Beste daraus zu machen.

Das wahre Leben als Rohmaterial, alltägliche Geschichten über das, worauf es am meisten ankommt, echte persönliche Gefühle, die universell werden; all dies veredelt durch einen fantasievollen Rahmen aus Schlagzeug und Klavier, der ganz neue Emotionen erzeugt. Ihre Musik ist eine Kombination wichtiger Essenzen der Musikgeschichte – von Schamanismus bis Romantik, von den Herzschlägen bis zu den Spaziergängen der Seele.

Während das Album entstand, ergaben sich neue Perspektiven und neue Sounds; wie die intensiven Streicherwellen, arrangiert von Albin de la Simone, die das Thema erweitern und tatsächlich wie ein echtes Orchester klingen. Aber es gibt auch ein anderes Echo und Weite, transportiert durch die Arbeit von Pierre Rougean und Jean-Christophe Urbain an den Akustikgitarren. Die zwei Freunde pendeln zwischen Hochglanz- und Easy-Listening-Pop und halten daran fest. Man möchte entweder tanzen oder mitsingen.
Sie sind scharf, sie sind glänzend – Songs, mit denen man etwas anfangen kann und die am Ende eine neue Perspektive erschaffen. Angeführt von Yohans einfallsreichem Rhythmus, der Wärme, Anmut und Überzeugung miteinander verbindet, deckt Ninas Stimme eine große Bandbreite der musikalischen Landschaft ab – von Agnes Obel bis Feist. Ihre Stimme ist ein Regenbogen der Gefühle, immer unverfälscht, zutiefst berührend, liebkosend und plötzlich auch himmelweit und wunderschön.

In Frankreich stiegen Cats On Trees mit dem Album bis in die Top 10 der Albumcharts, die Single “Sirens Call” ist aktuell aus Frankreichs Radiostationen nicht mehr wegzudenken. In Deutschland erst kürzlich erschienen (KW 2014/34 , Four Music/Sony). Cats On Trees begeistern weiter mit ihrem samtweichen Indie-Pop. Intim und ständig auf der Suche nach Authentizität, malen Cats On Trees ihr Leben – und damit auch unseres – auf einer riesengroßen und viel farbenfroheren Leinwand.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

... jetzt gewinnen !

Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte folgendes Formular ausfüllen, auf 'Senden' klicken und mit etwas Glück 1x2 oder 2x2(Berlin) Freikarten für ein Konzert von Cats on Trees in deiner Stadt gewinnen!

Einsendeschluss war am 08. Dezember 2014

Cats on Trees: Cats On Trees

Cats on Trees: Cats On Trees

Ein Mädchen und ein Junge. Ein Klavier und ein Schlagzeug, plus eine faszinierende Stimme. Virtuosität und Energie. Cats on Trees haben die perfekte Balance gefunden – die Mischung aus Rhythmus und Sounds, die zu deinem Körper spricht … und zu deiner Seele.

Cats On Trees: Cats on Trees
(KW 2014/34 , Four Music/Sony)

2007 geboren, durch Bühnenauftritte ans Tageslicht gebracht und in Form einer ersten EP von der Fachpresse entdeckt, haben sich diese freiheitsliebenden Katzenwesen Zeit genommen – die Zeit, es richtig zu machen. Klugerweise haben Nina und Yohan ihr Projekt drei Jahre lang reifen lassen – ausprobiert, radiert, von vorn angefangen, erforscht. Nicht wie verrückte Wissenschaftler, sondern eher philosophisch. Jeden Moment genießend, um das Beste daraus zu machen.

Das wahre Leben als Rohmaterial, alltägliche Geschichten über das, worauf es am meisten ankommt, echte persönliche Gefühle, die universell werden; all dies veredelt durch einen fantasievollen Rahmen aus Schlagzeug und Klavier, der ganz neue Emotionen erzeugt. Ihre Musik ist eine Kombination wichtiger Essenzen der Musikgeschichte – von Schamanismus bis Romantik, von den Herzschlägen bis zu den Spaziergängen der Seele.

Während das Album entstand, ergaben sich neue Perspektiven und neue Sounds; wie die intensiven Streicherwellen, arrangiert von Albin de la Simone, die das Thema erweitern und tatsächlich wie ein echtes Orchester klingen. Aber es gibt auch ein anderes Echo und Weite, transportiert durch die Arbeit von Pierre Rougean und Jean-Christophe Urbain an den Akustikgitarren. Die zwei Freunde pendeln zwischen Hochglanz- und Easy-Listening-Pop und halten daran fest. Man möchte entweder tanzen oder mitsingen.
Sie sind scharf, sie sind glänzend – Songs, mit denen man etwas anfangen kann und die am Ende eine neue Perspektive erschaffen. Angeführt von Yohans einfallsreichem Rhythmus, der Wärme, Anmut und Überzeugung miteinander verbindet, deckt Ninas Stimme eine große Bandbreite der musikalischen Landschaft ab – von Agnes Obel bis Feist. Ihre Stimme ist ein Regenbogen der Gefühle, immer unverfälscht, zutiefst berührend, liebkosend und plötzlich auch himmelweit und wunderschön.

In Frankreich stiegen Cats On Trees mit dem Album bis in die Top 10 der Albumcharts, die Single “Sirens Call” ist aktuell aus Frankreichs Radiostationen nicht mehr wegzudenken. Cats On Trees begeistern weiter mit ihrem samtweichen Indie-Pop. Intim und ständig auf der Suche nach Authentizität, malen Cats On Trees ihr Leben – und damit auch unseres – auf einer riesengroßen und viel farbenfroheren Leinwand.

Übrigens kann man Cats on Trees beim diesjährigen Reeperbahn Festival vom 17.-20. Sepetember live erleben!

VERGANGENE TERMINE

19.09.14  Hamburg – Reeperbahn Festival – Gruenspan

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop / 20.-24.08. in Köln

France @ c/o pop / 20.-24.08. in Köln

2014 geht das c/o pop Festival nach seinem großen Jubiläum im vergangenen Jahr nun im neuen Zeitraum vom 20.-24. August 2014 in die elfte Runde. Dank der Unterstützung von bureauexport und Institut Français präsentiert sich Frankreich dieses Jahr erneut auf der c/o-pop. Hier alle bestätigten Acts “made in France”…

 

isaac delusion_300x300

Isaac Delusion

Isaac Delusion

– DONNERSTAG 21.08., Wartesaal am Dom / 21.00 Uhr

Tropical, Dream Pop, Paranormal
www.facebook.com/IsaacDelusion
www.isaacdelusion.com


Natas Loves You

Natas Loves You

Natas Loves You

– DONNERSTAG 21.08., Gebäude 9/ 21.45 Uhr

Indie, Pop

www.facebook.com/Nataslovesyoumusic
soundcloud.com/natas-loves-you


Birdy Hunt

Birdy Hunt

Birdy Hunt

– FREITAG  22.08. Red Bull Tourbus / Hans Böckler Platz / 19.00 Uhr (Eintritt frei!)

Indie Rock
www.birdyhunt.com
www.facebook.com/birdyhuntofficial
twitter.com/birdyhunt


Mariama

Mariama

Mariama

FREITAG 22.08., Global Player / Roxy / 23.00 Uhr

Pop
mariama-music.com
www.facebook.com/mariama.spacebook


Rone

Rone

Rone

– SAMSTAG 23.08, Festivalzentrale Stadtgarten Saal / 00.00 Uhr

Electro

soundcloud.com/rone-music
www.facebook.com/roneofficial
twitter.com/Roneofficial



Hier geht es zur CHIC SCHNACK APP

c/o pop

Hier klicken für den offiziellen Flyer France @ c/o pop 2014

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charles Aznavour nach über einem Jahrzehnt wieder in Deutschland

Charles Aznavour nach über einem Jahrzehnt wieder in Deutschland

Nach über einem Jahrzehnt kommt Charles Aznavour zurück nach Deutschland. Seinen 90. Geburtstag wird der legendäre Sänger und Schauspieler am Tag seines Konzerts in der Berliner o2 World auf der Bühne feiern.

TERMINE

22.05 Berlin – O2 World
24.05 Frankfurt – Festhalle

Charles Aznavour, der legendäre Schauspieler, Songschreiber, Sänger und die Verkörperung des französischen Chansons par excellence, gibt nach über einem Jahrzehnt zwei ausgewählte Konzerte in Deutschland. Ende Mai tritt der solitäre Künstler in Berlin und Frankfurt auf.

Charles Aznavours Karriere umspannt einen kaum fassbaren Zeitraum von 70 Jahren. Innerhalb dessen hat er mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, 1.200 Songs geschrieben und in 80 Filmen mitgewirkt. Mit 89 Jahren zählt er noch immer zur ersten Garde der Stars, die ihr Publikum nach wie vor in den bedeutendsten internationalen Konzertauditorien in sieben Sprachen begeistern.

Welthits wie “La Bohème”, “Je m’voyais déjà”, “Hier encore” oder “La Mamma” stammen ebenso aus seiner Feder wie “She” aus dem Blockbuster „Notting Hill“, “The old fashioned way” und “Yesterday when I was young”. In Deutschland hat er stets besondere Anerkennung gefunden. Sein “Du lässt dich geh‘n” avancierte zur Hymne.

Das Chanson ist nur eine große Leidenschaft des Charles Aznavour, der Film seine zweite. So stand er für weltbekannte Regisseure wie Claude Chabrol, François Truffaut und Volker Schlöndorff vor der Kamera. Unvergesslich seine Darstellung des heruntergekommenen Barpianisten Charlie Kohler, der Pech in der Liebe und im Spiel hat, in “Schießen Sie auf den Pianisten“.

Unter den zahllosen Ehrungen und Anerkennungen ragt seine Aufnahme in die “American Songwriters Hall of Fame” heraus ebenso wie die aufsehenerregende Auszeichnung als “Entertainer des Jahrhunderts” durch das amerikanische Nachrichtenmagazin Time und den US-News-Sender CNN. Aber nicht nur als Künstler hat Charles Aznavour Weltruhm erlangt. Er engagierte sich stets auch  sozial und politisch.

Die Songs von Charles Aznavour sind von zahlreichen Stars interpretiert worden, darunter Elton John, Edith Piaf, Fred Astaire, Ray Charles, Sammy Davis jr., Placido Domingo und Bing Crosby, um nur einige zu nennen. Er selbst kann auf Duettpartner wie Paul Anka, Celine Dion, Sting, Dean Martin, Frank Sinatra und Liza Minelli zurückblicken. Sein Platinum-Album Duo enthält sogar eine deutschsprachige Aufnahme mit Herbert Grönemeyer.

In Deutschland wird Charles Aznavour seinen 90. Geburtstag feiern. Und an diesem Tag steht er in der Berliner o2 World auf der Bühne!

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Cheveu mit neuem Album Bum für ein Konzert in Berlin

Cheveu mit neuem Album Bum für ein Konzert in Berlin

Die Pariser Electro Punks von Born Bad Records mischen mit viel Talent, manischem Gesang und getriebenen, vor Kraft strotzenden Melodien das Publikum auf…

TERMIN

18.03 Berlin – West Germany // Jetzt 1×2 Freikarten gewinnen

Cheveu sind live ein absoluter Kracher, weshalb sie in der Vergangenheit unter anderem bereits auf solch großartige Festivals wie das WFMU und SXSW, Pop Montreal, Rock en Seine, Great Escape, Villette Sonique, Le Guess Who?, Reeperbahnfestival, Eurosonic eingeladen wurden und dort die Menge zum brodeln brachten. Sie tourten mit anderen atemraubenden Live-Acts wie Animal Collective, King Khan, Quintron, Glass Candy und vielen mehr. Mit ihrem arty Proto-Punk werden sie sich wie Ohrwürmer in Euren Gehörgängen festsetzen und dabei an Referenzen wie Cabaret Voltaire oder Suicide erinnern. Am 04. Februar erschien in Frankreich ihr neues Album Bum!

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Coming Soon ganz bald mit neuer EP Disappear Here auf Tour

Coming Soon ganz bald mit neuer EP Disappear Here auf Tour

Coming Soon veröffentlichen im Oktober mit “Disappear Here” einen EP-Aperitif für ihr im Frühjahr 2014 erscheinendes viertes Studioalbum, das ein wahres Kunstwerk an Farben und Klängen zu werden verspricht!

TOURTERMINE

03.12. Köln – Hängende Gärten
04.12. Leipzig – Dr Seltsam
05.12. Berlin – Privatclub
06.12. Werne – Floz-K
07.12. Offenbach – Hafen 2
08.12. Tübingen – Wilhelma

Zum neuen Werk von Coming Soon, der französischen Anti-Folk-Band aus Annecy: In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Scott Colburn (Animal Collective, Prince Rama und Arcade Fire) entstand ein Sound wie eine

Art Pop-Erleuchtung, eine Explosion aus Farben gemischt mit inselartiger Science Fiction und esoterischem Kung-Fu,

schwärmt die Band. Der Titel entstammt Bret Easton Ellis’ erstem Roman “Less Than Zero”, der im frühen 18. Jahrhundert in Los Angeles spielt und von den Irrungen und Wirrungen der Teenagergeneration handelt, in einer Stadt in der alles und alle jederzeit verloren können – ohne, dass es jemand bemerkt. Einer der Protagonisten liest auf einer Plakatwand: “Disappear Here”. Und wer weiß, vielleicht werden wir alle einfach verschwinden. Manchmal tauchen wir dann als Fragmente zurück, als Sequenzen, so wie die Geister… Das Album ist eine psychedelische Kollage!

Bevor Coming Soon überhaupt als Band einen Namen fanden, lieferten sie beispielsweise schon Stücke für den Soundtrack zu der US-amerikanisch-kanadischen Filmkomödie Juno. Mit Beginn ihrer Debütveröffentlichung New Grids (2008) gingen Coming Soon eigene Wege, mitunter begleitet von Gefährten wie Kimya Dawson (Moldy Peaches, The Uncluded). Daraus sind zwei Songs entstanden, die später der Soundtrack zum Film JUNO wurden.
Geradlinig war die Wanderung der Franzosen nie, das sollte sie aber auch nicht. Coming Soon durchliefen den Indie-Rock und Folk auf ihrem ersten Album, gingen über zum Elekro mit der zweiten LP “Ghost Train Tragedy” (2009) und kamen mit “Dark Spring” (2012) im Electronica-Pop an. Disappear Here ist nun das Ergebnis aus intensiven Kompositionsarbeiten und Soundexperimenten, die einen großen Schritt in Richtung Pop-Ästhetik beschreiten.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
CHIC SCHNACK APP Starter Paket

CHIC SCHNACK APP Starter Paket

Die perfekte App für Fans französischer Musik sowie für Interessierte, die Musik aus dem Land der Élégance entdecken möchten. Passend zum Start der neuen App gibt es auch unsere Webseite im neuen CHIC!

Zum Start unserer CHIC SCHNACK APP Starter Paket für den Streamingdienst Deezer verlosen wir drei exklusive CHIC SCHNACK APP Starterpakete mit CHIC’en Stofftaschen, CHIC SCHNACK Anstecker und eine Auswahl der besten Platten 2013.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Jetzt neu: die CHIC SCHNACK APP für Fans französischer Musik und unsere neue Webseite entdecken

Jetzt neu: die CHIC SCHNACK APP für Fans französischer Musik und unsere neue Webseite entdecken

Die perfekte App für Fans französischer Musik sowie für Interessierte, die Musik aus dem Land der Élégance entdecken möchten. Passend zum Start der neuen App gibt es auch unsere Webseite im neuen CHIC!

Woodkid, Justice, Air und Daft Punk. Alle kommen sie aus Frankreich. Doch unser Nachbarland hat noch vieles mehr zu bieten. Mit der CHIC SCHNACK APP weiß man jederzeit was die angesagtesten Releases sind. Es gibt Künstler-, Städte-, und Event-Playlisten, wie z.B. von Zaz, Air, Ben l’Oncle Soul, Phoenix, Lescop, Melissmell, Askehoug, Babylon Circus, Yalta Club oder auch zum Reeperbahn Festival.

Entwickelt wurde die Chic Schnack Plattform vom Berliner Softwareunternehmen d:evolute, welches bereits mit Warner Brothers, Pirate Party, Unicef und vielen weiteren gearbeitet hat und nun zusammen mit dem Team von BUREAU EXPORT Berlin und dem Institut Francais die die Musikplattform Chic Schnack umgesetzt hat.

Ben Ling, des Berliner BUREAU EXPORT über das CHIC SCHNACK APP: “We see the CHIC SCHNACK APP as being a great way for people to discover the rich and varied world of music coming out of France right now. The Deezer platform has such a huge catalogue of music that it helps if someone can point you to the best new music – we can help cut out the noise, so you can focus on what is the best of current French music.”

Und wer noch mehr zu unseren Künstlern und Events erfahren möchte und vielleicht Freikarten, CDS und andere Goodies gewinnen möchte, der schaut sich auf der neuen Webseite um.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
CHILLY GONZALES

CHILLY GONZALES

Oktober 2012

Solo Piano II
(KW2012/34, Gentle Threat / Wagram / Indigo)

Chilly Gonzales Solo Piano II
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
CHARLOTTE GAINSBOURG

CHARLOTTE GAINSBOURG

Februar 2012

Stage Whisper
(KW 2012 / 02, Because Music / Warner)

charlotte gainsbourg_stage whispers
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
CHINESE MAN

CHINESE MAN

Januar 2012

Racing with the Sun
(KW 2012 / 04, Chinese Man Records / Groove Attack)

chinese_man_racing with the sun cover
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop / BRNS, Aufgang und viele mehr!

France @ c/o pop / BRNS, Aufgang und viele mehr!

c/o pop im Internet
 c/o pop auf facebook
c/o pop tumblr
10 Jahre c/o pop Trailer
c/o pop bei Twitter
Programm c/o pop
Tickets c/o pop

2013 ist ein besonderes Jahr für c/o pop: Denn das Festival feiert sein zehnjähriges Bestehen. Vom 19.-23. Juni 2013 in Köln!

Die zehnte Ausgabe des c/o pop Festivals findet vom 19. bis 23. Juni 2013 statt. Fünf Tage lang werden Superstars und Newcomer, internationale Szenegrößen und nationale Newcomer in mehr als 20 Spielstätten und bei mehr als 50 Shows für beste Musikunterhaltung sorgen. Wie gewohnt mitten in Köln an vielen ungewöhnlichen Orten. Denn das c/o pop Festival bleibt in Bewegung! Die Locations des Festivalprogramms sind auch dieses Jahr wieder so vielseitig wie das Programm. So sind natürlich die großen Open-Air-Locations wie der Tanzbrunnen und der Jugendpark genauso vertreten wie die Kölner Philharmonie das Gloria und der Kammermusiksaal des Deutschlandfunks. Alle Locations im Überblick findet ihr unter diesem Link.

Dank der Unterstützung von bureauexport / Institut Français und Sacem präsentiert sich auch Frankreich dieses Jahr erneut auf der c/o-pop mit spannenden und namhaften Künstlern: BRNS, THOMAS AZIER, HUFSCHLAG&BRAUN DJ TEAM, SPITZER, SLOW STEVE und AUFGANG.

PROGRAMM

Mittwoch, 19.06.
BRNS
Festivalzentrale Stadtgarten Saal
Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
soundcloud.com/brns

Donnerstag, 20.06.
THOMAS AZIER
Festivalzentrale Studio 672
Einlass: 20:30 / Beginn: 21:00
soundcloud.com/thomasazier

Freitag, 21.06.
HUFSCHLAG & BRAUN DJ TEAM
Kulturdeck am Aachener
Einlass: 17:00 / Beginn: 21:00
soundcloud.com/hufschlagundbraun

SPITZER
Noisey Stage
Beginn: 22:00
soundcloud.com/spitzer_sncld

Samstag, 22.06.
SLOW STEVE
Belgisches Viertel / Chic Belgique
Beginn: 17:00
soundcloud.com/slowsteve

Sonntag, 23.06.
AUFGANG
Klaus-von-Bismarck-Saal im WDR Funkhaus
Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
ssoundcloud.com/aufgangofficial

Das Festivalticket für alle angebotenen Veranstaltungen des c/o pop Festivals (ausgenommen: die Konzerte in der Kölner Philharmonie) ist in diesem Jahr für 77 Euro im VVK erhältlich. Tickets unter: www.c-o-pop.de/festival/tickets
Mehr Informationen findet ihr unter: www.c-o-pop.de/festival

 

10 Jahre c/o pop Trailer from c/o pop on Vimeo.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

France @ c/o pop feiert zehnjähriges vom 19.-23. Juni 2013 in Köln: Aufgang, Spitzer und viele mehr…

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Colt Silvers präsentieren Album Red Panda im April auf ihren Deutschlandkonzerten

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Carlos Núñez mit jüngstem Album “Discover” auf ausgedehnter Deutschlandtour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

China Moses im Frühjahr mit neuem Album “This One’s For Dinah” auf Deutschlandtournee

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

C2C nach 14 Jahren Karriere mit Debüt-LP “Tetra” in Deutschland auf Tour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Caravan Palace melden sich zurück mit ihrem neuen Album “Panic” und einer Clubtour durch die Republik im Oktober /November

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Chinese Man erneut für sechs Termine in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Caravan Palace : Electro-Swing ab Juni live in Deutschland af Tour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Citizens! mit brandneuem Album “Here We Are” in Deutschland zu Gast

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

France @ c/o pop: La Femme, Nicolas Jaar und viele mehr vom 20. – 24.06. in Köln

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Charles Pasi pünktlich zur Veröffentlichung des zweiten Albums “Uncaged” auf Deutschlandtour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Charlie Winston mit Album Running Still seit 2010 endlich wieder in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Citizens! im Januar und Februar in Deutschland zu Gast

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Chinese Man Anfang des Jahres 2012 in Deutschland mit erstem Album “Racing With The Sun” auf Tour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Die Pariser Electro Punks Cheveu im November live in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Catherine Ringer mit Soloalbum “Ring’n Roll” zurück in der Musikwelt und für ein Konzert in Berlin

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Camille mit beeindruckendem neuen Album Ilo Veyou in Deutschland

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Christophe Maé – Album “On Trace la Route” gewinnen!

Einsendeschluss war am 01. April 2011!
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Hallo Chic Schnack Fan!

Wir sind umgezogen!

Du findest uns ab sofort unter

www.chic-schnack.org

 

Hier geht es direkt zu:

Aktuelle Gewinnspiele

Konzertkalender

Dein Chic Schnack Team