Chinese Man im April auf Tour

Nachdem 2014 das Jahr des zehnjährigen Label-Jubiläums und das Jahr der Veröffentlichung der dritten Groove Session war, heißt es nun in 2015 endlich mal wieder Touren für Chinese Man…und Feiern für die Fans!

TERMINE

07.04. München – Ampere
08.04. Köln – Gloria
10.04. – Hamburg – Übel & Gefährlich
11.04. – Berlin – Astra

Etwas mehr als zehn Jahre sind ins Land gezogen, seitdem High Ku, Sly und Zé Mateo ihr letztes Geld zusammen kratzten um ihre erstes selbstproduziertes Chinese Man-Album als limitierte Vinyl Edition auf ihrem eigenen Label zu veröffentlichen. Ein paar Jahre, einige Veröffentlichungen und Touren später, ist aus dem Kollektiv um Chinese Man Records eines der wichtigsten Independent Labels in Frankreich geworden und aus den dreien eine der Speerspitzen des französischen HipHops. Ihr Rezept dabei: der Mix!

Schon lange bevor der ein oder andere Künstler zwei verschiedene Musikstile verband,
vermochten es die drei nach dem Stöbern auf Flohmärkten und in Plattenläden oder nach der
Studie der Plattenschränke ihrer Onkel, Tanten und von teils weit gereisten Großvätern eine bunte
Mixtur an Einflüssen in ihre Songs einzubringen. So kreuzen sich auf den Veröffentlichungen der
Franzosen Klangcollagen und -fetzen aus Jazz, Soul, Dub, Afro Beat, Baile Funk, Weltmusik,
Elektro, genauso wie Geräusche, Filmsamples, Schnipsel aus Reden und weitere abwegige Ideen.
Nicht ohne aber auch gleichzeitig eine gehörige Portion Beats und Bass unterzumischen – was die
Fans der Live-Auftritte der Turntablecombo ständig in Bewegung hält und ihre Auftritte zu einem
Erlebnis macht!

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error