Ginkgoa in Deutschland auf Tour

Seitdem Ginkgoa (ihr Namensgeber ist der Ginko Baum) mit ihrem tanzbaren Mix aus Swing, Elektro und Pop auf dem französischen Festival “Les Francofolies” den Preis als “Favorite Group” gewannen, spielten sie ca. 200 Konzerte in Frankreich, der Schweiz, den USA, China, Belgien, Italien und Kanada !

TERMINE

28.08. Kleve – Van Heys Studios im Meyerhof
12.09. Dissen – Skurril Festival
13.09. Berlin – Hangar 49
16.09. Halle – Objekt 5
18.09. Bremerhaven – Pferdestall
19.09. Wiesbaden – Schlachthof
21.09. Reutlingen – FranzK
24.09. Augsburg – Ballonfabrik
25.09. Leipzig – Moritzbastei
26.09. Radebeul – Weinfest
28.09. Marburg – Waggonhalle

Nicolle Rochelle und Antoine Chatenet, französischer Gitarrist,  haben die Band Ginkgoa 2010 in Paris gegründet.

Zusammen komponieren sie französische Lieder mit amerikanischen Vibes, und amerikanische Lieder mit französischer Touch. Deren Genre ? Von Pop Musik zum Swing aus dem alten New York, mit einer Mischung aus elektro Beats und Poesie. Die Stimme von Nicolle Rochelle erinnert an die hohe samtige Stimme von Joséphine Baker: das französische Publikum sowie die französische Presse ist begeistert!

Die Band arbeitet gerade an ihrem Debütalbum, welches nach einer ersten EP im September 2015, Anfang 2016 erscheinen soll.

Auf der Bühne sind sie von einem Cello, einem Schlagzeug und einer Klarinette begleitet, und bringen das Publik immer zum Tanzen.