FrancoMusiques Live! presentiert La Femme, und es gibt noch Freikarten für Berlin zu gewinnen!

La Femme ist zurück mit einem neuen electro-psycho Album “Mystère”, dass in Deutschland im September veröffentlicht wurde. Die Gruppe hat ein Ziel: “Menschen bewegen, selbst berührt werden und allgemein gegen ‘worldwide assholes’ protestieren”.

ALBUM:

Mystère (23.09.2016, DISQUE POINTU, CARGO Records Germany)

TERMINE:

19.11.2016  Berlin – Binuu (Support Flavien Berger) FREIKARTEN GEWINNEN –
20.11.2016 Berlin – So36 (Support Flavien Berger)

...JETZT GEWINNEN
Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte das Kästchen anklicken, das Formular, welches sich öffnet ausfüllen, auf ‘Senden’ klicken und mit etwas Glück Freikarten für eines der Konzerte von La Femme gewinnen! Einsendeschluss war am 11. November 2016

Trotz ihrer für den Schritt zum großen Rock’n’Roll herausfordenden geographischen Lage Südfrankreich, hat es das La Femme Kollektiv in die Riege der Lieblinge von Kennern des Französischen Surf-Pop-geschafft. Mit ihrem retro-futuristisches Chic schrauben sie das Genre in neue Höhen und übertreffen sogar Erwartungen.  “Wir wurden Freunde mit einigen kalifornischen Surfer, die in Biarritz für Surf-Wettbewerbe waren. Wir wollten außerhalb von Frankreich  spielen und unsere neuen Freunde halfen uns dabei; wir verdient ein wenig Geld mit Sommer-Jobs und flog ein paar Monate später nach Kalifornien. Es war verrückt – am Ende spielten wir dort 27 Gigs in drei Monaten!” Was an der Westküste ankam, verbreitete sich wie die Gischt des Meeres dann auch hierzulande und kaum wurde ihr Debütalbum veröffentlich, schoss es in der Heimat Frankreich an die Spitze der Charts. La Femme wurden zu Lieblingen der Kunst und Kulturszene, Regisseure wie Jacques Audiard und Romain Gavras verwendeten ihre Musik, Legenden wie Jean Michel Jarre und Hedi Slimane sind mittlerweile Fans. Und jetzt kommt ihr, denn La Femme sind einschließlich, nicht ausschließlich. “Nichts ist eingefroren. La Femme ist ein Sonnensystem.” Wir legen schonmal unser Handtuch hin.

 

Die FrancoMusiques CD-Compilations werden seit 2007 jährlich vom Cornelsen Verlag, dem bureauexport und Institut Français veröffentlicht. Die aktuelle FrancoMusiques 2016/2017 enthält Tracks (Tracklist) namhafter Künstler wie Louane und Maître Gims. Zu jedem der auf dem Sampler enthaltenen Lieder gibt es Arbeitsblätter, die für den Sprachunterricht pädagogisch erarbeitet wurden. Die aktuellen Unterlagen finden sich auf der Webseite vom Cornelsen Verlag.

Die Tournee FrancoMusiques Live! wird unterstützt vom Institut Français.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error