Last Train Konzerte Berlin und Hamburg im Februar

“Wir sind nicht als Brüder geboren worden, wir sind über die Zeit zu Brüdern geworden.” Bereits seit dem elften Lebensjahr kennen sich die Bandmitglieder von Last Train. Inzwischen gibt es eine EP und die Band arbeitet am Debütalbum, von dem sie jetzt Auszüge live bei ihren Deutschlandkonzerten präsentieren.

TERMINE

16.02.2016 Köln – Sonic Ballroom
17.02.2016 Hildesheim – Club VEB
18.02.2016 Berlin – Musik & Frieden Verlegt ins White Trash (Bereits gekaufte Tickets können zurückgegeben werden. Für das Konzert im White Trash gibt es keinen Vorverkauf, Tickets sind an der Abendkasse erhältlich) – 3×2 FREIKARTEN GEWINNEN
19.02.2016 Hamburg – HÄKKEN2×2 FREIKARTEN GEWINNEN
23.02.2016 Zürich – Hafenkneipe
24.02.2016 Chemnitz – Aaltra

...JETZT GEWINNEN
Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte das Kästchen anklicken, das Formular, welches sich öffnet ausfüllen, auf ‘Senden’ klicken und mit etwas Glück 2 Karten für dich und deine Begleitung in Berlin gewinnen!Einsendeschluss war am 05. Februar 2016

 

photo-1Die vier Bandmitglieder von LAST TRAIN kennen sich bereits seit ihrem elften Lebensjahr. Das ist nun zehn Jahre her, in denen Musik immer der Hauptbestandteil ihres Lebens war. Im Alleingang buchten sie damals erste eigene Shows, führten Regie für ihre eigenen Musikvideos und nahmen Songs auf. Getreu dem Motto “Wenn du willst, dass etwas richtig gemacht wird, mach es selbst.”
Gesagt, getan veröffentlichten sie im vergangenen Jahr den Track “Cold Fever“, gingen auf ihre erste eigene Europatour und brachten währenddessen gleich noch einen Song namens “Fire” auf den Markt.

Seitdem hatten die Jungs aus Frankreich kaum einen Tag Pause. Zehn Monate exzessives Touren, hunderte von Gigs, die Chance beim “Le Printemps de Bourges” zu spielen und den Sommer mit einem Auftritt beim Rock en Seine Festival in Paris abzuschließen ließen das Jahr 2015 zu einem der wichtigsten der Bandgeschichte werden. Für 2016 ist dabei noch Luft nach oben: Last Train hat  mittlerweile bei Cold Fame Records, einem französischen Independent-Label, im Oktober ihre erste EP The Holy Family veröffentlicht. Darauf zeigen sie sich gewohnt rockig, lassen sich von Blues und Pop inspirieren und entwickeln dadurch eine ganz eigene Dynamik, welche nur getoppt werden kann von ihren energiegeladenen Live-Auftritten.

Zudem kommen Last Train jetzt zu Jahresbeginn endlich wieder auf Europatour und spielen im
Rahmen dessen auch zwei Konzerte in Deutschland. Währenddessen schreibt die Band an
einem Album, aus welchem sie ihrem Publikum erste Auszüge live präsentieren werden.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error