Fête de la musique

French Night @ Fête de la Musique 2016 mit Camp Claude & Thylacine

French Night @ Fête de la Musique 2016 mit Camp Claude & Thylacine

Auf der “French Night” im Rahmen der Fête de la Nuit wird ab 23 Uhr wieder Neues und Innovatives aus Frankreich präsentiert – mit Camp Claude und Thylacine (und das alles gleich direkt nach dem Abpfiff des EM-Spiels – vorher findet Public Viewing im Hof der Kulturbrauerei bei freiem Eintritt statt!).

More →

Fête de la Musique 2015 @ Kesselhaus Berlin: Ez3kiel & Laetitia Shériff

Fête de la Musique 2015 @ Kesselhaus Berlin: Ez3kiel & Laetitia Shériff

Auf der “French Night” im Rahmen der Fete de la Nuit präsentieren bureauexport, Institut Francais, Berlin Poche, Le Petit Journal, taz. die tageszeitung, Funkhaus Europa, TWO TICKETS, TIP Stadtmagazin & Chic Schnack Neues und Innovatives aus Frankreich, wie immer im Kesselhaus in der Kulturbrauerei. Der Eintritt zum Konzert ist zur Feier des Tages frei!

More →

Fête de la Musique 2014: Kesselhaus – 100% rock made in France!

Fête de la Musique 2014: Kesselhaus – 100% rock made in France!

Wie bereits in den Vorjahren werden zwei französische Top Acts live am 21. Juni im Kesselhaus der Kulturbrauerei zu sehen sein. Diesmal wird es so rockig wie noch nie zuvor: mit Lafayette und Demi Mondaine.

Präsentiert von Kesselhaus, CHIC SCHNACK, bureauexport, Institut Français, Berlin Poche und taz. Indoor 23:00 – 01h:30 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist zur Feier des Tages frei!

Die Fête de la Musique am 21. Juni wird in Berlin wie jedes Jahr besonders groß gefeiert und fällt 2014 auf einen Samstag. Im Schnitt präsentieren sich hier mehr als 400 Künstler auf etwa 90 Bühnen einem Publikum von ca. 150.000 Zuschauern.

23:00 Uhr: Lafayette (vintage rock-black power / FR)
Die Rockband Lafayette arbeitet aktuell an ihrem dritten Album TN Motor, welches in Frankreich voraussichtlich im Juni 2014 erscheint (Bad Stone/Sony). Der Sound der anstehenden VÖ von Lafayette ist apokalyptisch und klingt ein bisschen nach Horror-Movie, ein Frenchy Black Power Gewitter mit teuflischer Gitarre und Drum Machine, ein Sound, der sie von jeder anderen französischen Rockband unterscheidet.

00:30 Uhr: Demi Mondaine (rock-punk-hot/ FR)
Demi Mondaine bieten jede Menge Attitude und eine geballte Ladung chic punk Sound, wild, sinnlich und kompromisslos. Brutaler und herzzerreißender Gesang, eine Frau am Schlagzeug, eine am Bass, und eine kreischende Gitarre, gespielt von Gordon Mystik. Ihre EP “Private Parts” war ein Geschenk eines guten Freundes der Band, niemand Geringerem als Iggy Pop, der den Song schrieb aber selbst niemals veröffentlichte. Im April wird ihr Debütalbum Aether, produziert von Edith Fambuena (The Valentines / Daho / Bashung) in Frankreich erscheinen.

Fête de la Musique mit Mélissa Laveaux und Les Malentendus im Kesselhaus und weitere Live-Termine am 21. Juni

Fête de la Musique mit Mélissa Laveaux und Les Malentendus im Kesselhaus und weitere Live-Termine am 21. Juni

Fête de La Musique im Internet
 Fête de La Musique auf facebook
 FETEberlin 2012: Was bedeutet die Fête de la Musique für dich?
  Fête de la Musique - Eine französische Erfolgsgeschichte

Fête de la Musique im Berliner Kesselhaus mit Melissa Laveaux und Les Malentendus. Fan-Paket mit dem Album von Les Malentendus und weiteren Überraschungen gewinnen…

Freitag, 21. Juni 2013 um 22:00 Uhr – Kesselhaus der Kulturbrauerei – EINTRITT FREI!

In den letzen 20 Jahren hat sich das Kesselhaus der Kulturbrauerei zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte in Berlin entwickelt. Mit seinem rauhen, industriell anmutenden Charme ist es ein Anziehungspunkt und Plattform für Veranstaltungen unterschiedlichster Art, von Konzerten über Festivals, Theateraufführungen, Opern usw. und bietet Raum für ca. 1000 Gäste.

So viel im Leben ist unsicher. Aber eins steht fest: …am 21.06. ist wieder “Fete de la Musique” in Berlin. In Kooperation mit dem Kesselhaus der Kulturbrauerei präsentiert das bureauexport die Top-Acts Melissa Laveaux und Les Malentendus. Natürlich wieder im Kesselhaus, natürlich auch wieder bei freiem Eintritt! Am Abend des 21. Juni ab 22:00 Uhr!

Oops! We could not locate your form.

Melissa Laveaux

Melissa Laveaux bei facebook Melissa Laveaux bei Twitter Melissa Laveaux bei Soundcloud
Persönliche Texte, rhythmische Arrangements und Songs, die förmlich vor Kreativität explodieren. Ganz klar: Melissa Laveaux ist zurück und erfindet sich auf ihrem aktuellen Album Dying Is a Wild Night erst einmal neu.

Aus dem Folkie wird ein Club-Act. Tatsächlich liegt dem Ganzen eine Modernität zugrunde, die man eher von einer Santigold-Produktionen erwarten würde. Mit der nötigen Portion Cleverness verleiht Laveaux ihrem vormals akustischen und weltmusikhaftem Folkentwurf durch zeitgemäße Beats eine selbstbewusste, poporientierte Dringlichkeit.

Melissa Laveaux – Deezer Session von deezer

Les Malentendus

Les Malentendus bei facebook
Les Malentendus heißt auf deutsch “Missverständnisse”. Doch dazu gibt die französische Combo keinen Anlass. 2012 wurden Les Malentendus gegründet und ziehen seither durch die Weltgeschichte, schreiben Songs und performen.

Die brisante Mischung aus Folk, Jazz und Swing verführt die Besucher zum Träumen. Und zum Tanzen. Ihr aktuelles Album heißt Melodies en sous-sol und erschien bereits am 29. April 2013.

Oops! We could not locate your form.

Doch nicht nur im Kesselhaus der Kulturbrauerei wird die Fête de la Musique gefeiert. Neben der Kulturbrauerei werden auch an vielen weiteren Orten in Berlin (siehe hier vollständiges Programm) sowie in ganz Deutschland am 21. Juni Konzerte zu sehen sein, u.a anderem auch in Leipzig u.a. mit Fred Raspail und Arat Kilo sowie Hannover u.a. mit LE KKC ORCHESTRA!

Jetzt geht‘s APP! Der digitale Wegbegleiter weiß wo was geht
Erstmals gibt es zur diesjährigen Fête de la Musique eine gratis App für iOS und Android.

Apple App Store:
itunes.apple.com/de/app/feteberlin/id656723305?mt=8
Google Playstore:
play.google.com/store/apps/details?id=com.mk4droid.feteberlin

Wer sich kurzfristig entschließt und selbst musizieren möchte, kann dies Dank der Ausnahmezulassung für das akustische Musizieren am 21.6. in der Zeit von 16 bis 22 Uhr in ganz Berlin auf öffent­lichen Straßen, Plätzen und Grünanlagen “unplugged” (ohne elektrische Verstärkung) tun, sofern dies nicht schutzwürdige Einrich­tungen wie Krankenhäuser, Kirchen, Schulen oder Gedenkstätten stört. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die vorgeschriebene GEMA-Lizenzie­rung für diesen Tag übernimmt die organisierende Fête Company.

Weiterführende Informationen: FETE auf einen Blick – Fête de la Musique generell und in Deutschland

Fête de la Musique am 21. Juni im Kesselhaus mit Mélissa Laveaux und Les Malentendus

Fête de la Musique: Fat Bastard Gang Band und Kabbalah im Berliner Kesselhaus

Hallo Chic Schnack Fan!

Wir sind umgezogen!

Du findest uns ab sofort unter

www.chic-schnack.org

 

Hier geht es direkt zu:

Aktuelle Gewinnspiele

Konzertkalender

Dein Chic Schnack Team