luxor

Lilly Wood & The Prick im Februar mit “Shadows” auf Deutschlandtour

Lilly Wood & The Prick im Februar mit “Shadows” auf Deutschlandtour

Das französische Folkpop-Duo Lilly Wood & The Prick sind spätestens seit den Remixes ihrer Songs von Robin Schulz und Yuksek zu Pflichtnummern in jedem Indietronic-Club geworden. Nun kommen die Künstler mit neuem Album “Shadows” auf Tour!

ALBUM

Shadows (KW2016/08, Believe / Soulfood)

TERMINE

26.02.2016 München – Ampere
27.02.2016 Hamburg – Uebel & Gefährlich
29.02.2016 Berlin – Postbahnhof Club
04.03.2016 Köln – Luxor  FÄLLT AUS – TICKETS KÖNNEN DORT ZURÜCKGEGEBEN WERDEN, WO SIE GEKAUFT WURDEN
Tickets bei www.eventim.de

Lilly Wood & The Prick sind zurück. Das Folk-Pop-Duo aus Paris wird am 26. Februar mit „Shadows“ sein nunmehr drittes Album veröffentlichen. Produziert und aufgenommen in Paris und Bamako, der Hauptstadt von Mali, ist „Shadows“ eine konsequente Weiterentwicklung ihres Sounds und außerdem ein Statement, dass man die Band keinesfalls auf den weltbekannten Remix von Robin Schulz reduzieren darf. Lilly Wood & The Prick haben über die Jahre eine ganz eigene Handschrift kreiert, dabei konsequent ihren eigenen Kopf durchgesetzt und sich selbst nun auf ihrem jüngsten Werk zwanglos und organisch weiterentwickelt. Dabei ging es ihnen vor allem um neue Eindrücke, aber auch um ihre persönliche Freiheit. So sagt Sängerin Nili Hadida über „Shadows“: „Dieses Album ist weit davon entfernt, perfekt zu sein. Aber es ist persönlich, es steckt voller menschlicher und musikalischer Erfahrung für uns und voller Liebe, die wir dort drüben in Afrika aber auch in Paris erfahren haben“. Ende Februar kommt die Band im Rahmen ihrer Europatour auch nach Deutschland.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charles Pasi “Sometimes Awake” Tour / 2×2 Freikarten für alle Konzerte gewinnen!

Charles Pasi “Sometimes Awake” Tour / 2×2 Freikarten für alle Konzerte gewinnen!

Seit Jahren wird Charles Pasi von den Kritikern weit über die Grenzen Frankreichs hinaus als Geheimtipp gehandelt. Seine einzigartige Kombination aus Blues, Soul, Jazz und Pop, im Verbund mit seiner Leidenschaft für die Mundharmonika, ermöglichen es dem 29-jährigen Franzosen, sich von der breiten Masse abzuheben. Mit seinem inzwischen dritten Album “Sometimes Awake” kommt er nun endlich wieder für drei Konzerte nach Deutschland!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Charlie Winston mit neuem Album auf Tour

Charlie Winston mit neuem Album auf Tour

Charlie Winston schlägt mit seinem neuen Album Curio City eine Kursänderung ein. Aber keine Sorge: der “Best Dressed Man Of The Year” 2012 hat dennoch seinen Pop-Appeal nicht verloren. Und zusammen mit den Songs seiner Vorgängeralben à la “Like a Hobo” oder “Where Can I Buy Hapiness” wird sich live eine tolle Mischung ergeben. Denn im Frühjahr kommt Winston auf Deutschland-Tour!

 

TERMINE

2015-04-24 Austria – Wien – Wuk
2015-04-29 Germany – Berlin – Frannz Club
2015-05-01 Switzerland – Zürich – Kaufleuten
2015-05-02 Germany – München – Strom
2015-05-03 Germany – Köln – Luxor
2015-05-05 Germany – Hamburg – Knust

Charlie Winston ist einer dieser Männer, die sogar zerknautscht und ungekämmt von der GQ zum “Best Dressed Man Of The Year” gewählt werden. 2012 war das, als Winston gerade mit seinem zweiten Album Running Still durch die Welt tourte. Da kannte man ihn schon, dank einer gemeinsamen Tour
mit Peter Gabriel, seines programmatisch betitelten Debüts Hobo und seiner starken Singles “Like
A Hobo”, “In Your Hands” und später “Hello Alone”. Nicht zuletzt schaffte er es sich dank seines unschlagbaren Charismas einen Namen zu machen. Mit seiner Mischung aus unverschämt gutem Aussehen, einem intuitiven Style-Bewusstsein und der entspannten Attitüde eines “Hobos”, ist er einfach ein Mensch, der weiß, dass er überall klarkommt und Anschluss findet.
2015 wird Charlie Winston nun wieder auf Reisen gehen, mit seinem dritten Album Curio City, welches Anfang Februar bei Sony Music France/Columbia-SMI/Sony erschien. Und hier scheint Winston endlich einmal angekommen zu sein – und zwar in der Zukunft. Denn Curio City sei laut Winston sein “Blade Runner”, seine Verneigung vor den dunklen Sci-Fi-Visionen eines Ridley Scott, sein Versuch, die Kühle und Coolness eines Kavinsky in sein Klanguniversum zu lassen. In Schockstarre muss man bei einer solchen Kursänderung allerdings nicht geraten: Die Vorabsingle “Lately” zeigt nämlich schon, dass Winston seine Pop-Affinität dabei nicht verloren hat. Da kämpft ein fröhliches Pfeifen gegen die Dunkelheit, da streichen glatte Gesangslinien über kühle Soundlandschaften. Live dürfte all das eine tolle Mischung ergeben: Die früheren “Hobo”-Hits, die bisweilen betrübten Stücke aus “Running Still”, wie “Where Can I Buy Happiness” oder “She Went Quietly”, und die neue Note, die wir bald live erleben dürfen.

Diese und weitere Playlist auf unserer CHIC SCHNACK APP

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Cats on Trees auf Tour

Cats on Trees auf Tour

Ein Mädchen und ein Junge. Ein Klavier und ein Schlagzeug, plus eine faszinierende Stimme. Virtuosität und Energie. Cats on Trees haben die perfekte Balance gefunden – die Mischung aus Rhythmus und Sounds, die zu deinem Körper spricht … und zu deiner Seele.

TERMINE

14.12. Berlin –Postbahnhof – 2×2 FREIKARTEN GEWINNEN (Teilnahmeformular weiter unten)
15.12. München – Strom – FREIKARTEN GEWINNEN (“)
16.12. Frankfurt – Brotfabrik – FREIKARTEN GEWINNEN (“)
17.12. Köln – LuxorFREIKARTEN GEWINNEN (“)

2007 geboren, durch Bühnenauftritte ans Tageslicht gebracht und in Form einer ersten EP von der Fachpresse entdeckt, haben sich diese freiheitsliebenden Katzenwesen Zeit genommen – die Zeit, es richtig zu machen. Klugerweise haben Nina und Yohan ihr Projekt drei Jahre lang reifen lassen – ausprobiert, radiert, von vorn angefangen, erforscht. Nicht wie verrückte Wissenschaftler, sondern eher philosophisch. Jeden Moment genießend, um das Beste daraus zu machen.

Das wahre Leben als Rohmaterial, alltägliche Geschichten über das, worauf es am meisten ankommt, echte persönliche Gefühle, die universell werden; all dies veredelt durch einen fantasievollen Rahmen aus Schlagzeug und Klavier, der ganz neue Emotionen erzeugt. Ihre Musik ist eine Kombination wichtiger Essenzen der Musikgeschichte – von Schamanismus bis Romantik, von den Herzschlägen bis zu den Spaziergängen der Seele.

Während das Album entstand, ergaben sich neue Perspektiven und neue Sounds; wie die intensiven Streicherwellen, arrangiert von Albin de la Simone, die das Thema erweitern und tatsächlich wie ein echtes Orchester klingen. Aber es gibt auch ein anderes Echo und Weite, transportiert durch die Arbeit von Pierre Rougean und Jean-Christophe Urbain an den Akustikgitarren. Die zwei Freunde pendeln zwischen Hochglanz- und Easy-Listening-Pop und halten daran fest. Man möchte entweder tanzen oder mitsingen.
Sie sind scharf, sie sind glänzend – Songs, mit denen man etwas anfangen kann und die am Ende eine neue Perspektive erschaffen. Angeführt von Yohans einfallsreichem Rhythmus, der Wärme, Anmut und Überzeugung miteinander verbindet, deckt Ninas Stimme eine große Bandbreite der musikalischen Landschaft ab – von Agnes Obel bis Feist. Ihre Stimme ist ein Regenbogen der Gefühle, immer unverfälscht, zutiefst berührend, liebkosend und plötzlich auch himmelweit und wunderschön.

In Frankreich stiegen Cats On Trees mit dem Album bis in die Top 10 der Albumcharts, die Single “Sirens Call” ist aktuell aus Frankreichs Radiostationen nicht mehr wegzudenken. In Deutschland erst kürzlich erschienen (KW 2014/34 , Four Music/Sony). Cats On Trees begeistern weiter mit ihrem samtweichen Indie-Pop. Intim und ständig auf der Suche nach Authentizität, malen Cats On Trees ihr Leben – und damit auch unseres – auf einer riesengroßen und viel farbenfroheren Leinwand.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

... jetzt gewinnen !

Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte folgendes Formular ausfüllen, auf 'Senden' klicken und mit etwas Glück 1x2 oder 2x2(Berlin) Freikarten für ein Konzert von Cats on Trees in deiner Stadt gewinnen!

Einsendeschluss war am 08. Dezember 2014

The Dø sind zurück: im Herbst auf Tour

The Dø sind zurück: im Herbst auf Tour

The Dø haben sich mit einem brandneuen Song zurückgemeldet, und der Titel passt zu diesem geheimnisvollen Duo. “Keep Your Lips Sealed” ist die Aufforderung, nichts zu verraten. Aber wir verraten Euch was, das dritte Album wird schon bald folgen und im Herbst ist das Duo auf Tour!

TERMINE

20.09. Hamburg – Reeperbahn Festival – tba – Karten via Reeperbahn Festival
26.10. München – Ampere – Karten via MünchenTicket
28.10. Frankfurt – Zoom – Karten via Eventim
29.10. Köln –  Luxor  – Karten via TicketOnline
30.10. Leipzig – Täubchenthal
31.10. Berlin – Heimathafen Neukölln – Karten via KonzertKasse
17.12. Bern (CH) –  Bierhübeli
19.12. Zürich (CH) – Bar Rossi

The Dø haben sich mit einem brandneuen Song zurückgemeldet, und der Titel passt zu diesem geheimnisvollen Duo. “Keep Your Lips Sealed” ist die Aufforderung nichts zu verraten. Dabei wüssten wir gar nicht, was es da auszuplaudern gäbe, schließlich kennen wir von der neuen Musik von The Dø nur diesen einen Titel. Sängerin Olivia Merilahti und Produzent und Multiinstrumentalist Dan Levy arbeiten im Moment an ihrem dritten Album, das noch dieses Jahr erscheinen soll.

Die Finnin und der Franzose haben sich nie gescheut, differente Klänge neu zu kombinieren und daraus perfekte Popmusik zu machen. Das gelingt ihnen auch bei dem neuen Stück. Der Track mit dem charakteristischen Marching-Band-Rhythmus auf der Snare Drum und dem mächtigen, sich langsam aufbauenden Sound ist ein perfekter Vorgeschmack auf das, was da kommen mag.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf die neue Platte und vor allem auf die Tour, die sich anschließt. Zunächst präsentieren The Dø ihre Stücke erstmals live beim Reeperbahn Festival, dann folgt eine Reise durch ganz Deutschland. Und bei ihren Auftritten sind die Beiden exorbitant gut und perfekt aufeinander eingespielt, wie sie schon oft unter Beweis gestellt haben. Während die Band auf Platte noch eher zurückgelehnt und schwebend klingt, wird auf der Bühne auf einmal ein Brandsatz daraus. Dafür sind Dan und Olivia nicht allein verantwortlich, sondern dafür standen auch der Schlagzeuger und die Percussionistin, die den Sound noch mehr befeuerten. Dafür steht aber auch die Energie, mit der The Dø aus ihren Stücken Hardrock, HipHop, Folk und Indie-Underground machen. Musikalisch ist The Dø keine Grenze gesetzt, und das macht den Spaß ja gerade aus.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Keziah Jones als Superheld mit Album Captain Rugged auf Tour

Keziah Jones als Superheld mit Album Captain Rugged auf Tour

Mit seinem Konzeptalbum Captain Rugged ist Keziah Jones als Superheld mit Punk-Funk Attitüde in Deutschland auf Tour…

 

TERMINE

01.04 Köln – Luxor
02.04 Hamburg – Knust
03.04 Berlin – Frannz
04.04 München – Freiheiz

Fünf Jahre nach Nigerian Wood, das sich auf Platz 4 der französischen Charts spielte und sich satte 43 Wochen in den Top-100 hielt, ist Keziah Jones mit seinem achten Studioalbum zurückgekehrt. Captain Rugged (KW 2013/46, Because / Warner) ist allerdings mehr als nur ein gewöhnliches Album, sondern vielmehr ein politisches und persönliches Projekt, für das Keziah Jones in einen Superhelden verwandelt, der sein ureigenes, sozial streitbares Alterego verkörpert.

“Here I come, an Afro Superhero, Captain Rugged”, so ruft Keziah Jones es seinen Freunden und Feinden zu, und der Afro-New-Wave auf dem Album Captain Rugged ist Ausdruck seiner Rebellion. Ein Konzeptalbum in Form eines Manifests: “Ich habe gut zehn Jahre an diesem Charakter gefeilt. Sein Superheldendasein ist eine Satire auf Macht und politische Systeme. Captain Rugged erzählt die Geschichte von Flüchtlingen, Einwanderern und Exilanten”, sagt Keziah Jones über das Album. “Ich wollte alle diese Menschen als unverwüstlich und robust porträtieren. Sie sind Überlebenskünstler und Superhelden – […]. Das war mein gedanklicher Ansatz für dieses Album”.

Im Kern bleibt die Musik von Keziah Jones immer noch der von ihm geprägte Blufunk, jetzt jedoch umhüllt von einer sehr eigenen Punk-Funk-Attitüde und gekreuzt mit aufreibenden Yoruba-Rhythmen. Und so aufregend all das schon geschrieben auf dem Papier klingt, so aufregend wird es die Musik des neuen Superhelden live zu erleben. Vergesst Captain America, hier kommt Captain Rugged!”

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Griefjoy auf Tour in Deutschland mit gleichnamigem Album

Griefjoy auf Tour in Deutschland mit gleichnamigem Album

Die französische Indie-Pop-Band Griefjoy hätte sich wohl kaum einen besseren Namen aussuchen können, denn ihr gleichnamiges Album vereint melancholische Moll-Akkorde  mit fröhlich treibenden Beats…

TOURTERMINE

02.12. Köln– Luxor*
03.12. Frankfurt– Ponyhof Club*
04.12. Stuttgart– Schocken*
05.12. Berlin– Rosis
06.12. München– Atomic café*
(*Support für Fenech-Soler)

Melancholie trifft in ihren Songs auf Frohsinn, Licht auf Dunkelheit. Während das Klavier sich gerne in Moll-Akkorden suhlt, sorgen elektronische Spielereien und treibende Schlagzeug-Beats dafür, dass irgendwie doch immer ein Funke Hoffnung im Sound des Quartetts mitschwingt. Demnach kann man zu ihren Liedern ebenso gut tanzen wie Zuhause auf der Couch über das Leben grübeln. Ihre erste EP “Touch Ground” sorgte in Frankreich bereits für begeisterte Kritiken. Vor kurzem haben Sänger Guillaume Ferran, Bassist und Keyboarder David Spinelli, Gitarrist Billy Sueiro und Schlagzeuger Romain Chazaut, die bereits seit frühster Jugend zusammen Musik machen, ihr Debütalbum veröffentlicht. Man stelle sich eine gelungene Mischung aus Metronomy, Radiohead, M83 und Caribou vor und bekommt in etwa einen Eindruck, wie die vier Jungs aus Nizza klingen.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Skip the Use mit Album Can Be Late im Mai/ Juni auf Tournee

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Keren Ann: Die Senkrechtstarterin des Nouvelle Chanson präsentiert ihr Album 101 in Deutschland

TERMINE VERSCHOBEN!
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Housse de Racket im Herbst mit eigenem Programm in Deutschland!

Einsendeschluss war am 29. August 2011!
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Hallo Chic Schnack Fan!

Wir sind umgezogen!

Du findest uns ab sofort unter

www.chic-schnack.org

 

Hier geht es direkt zu:

Aktuelle Gewinnspiele

Konzertkalender

Dein Chic Schnack Team