Matthieu Chedid und Toumani Diabaté: Lamomali

Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie großartige afrikanische Popmusik entstehen kann, ist Lamomali, das neue Album des französischen Gitarristen und Rocksängers Matthieu Chedid – auch bekannt unter seinem Pseudonym -M-. Das Album zeigt die Empathie zwischen Chedid, einem Rockstar, und Toumani Diabaté – Grammy-Gewinner und Mitglied einer Familiendynastie aus Mali, die das bekannteste afrikanische Instrument, die 21-saitige Kora mit ihrem großen Kürbis-Resonator perfekt beherrscht.

More →