wagram

maison de disques

Matthieu Chedid und Toumani Diabaté: Lamomali

Matthieu Chedid und Toumani Diabaté: Lamomali

Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie großartige afrikanische Popmusik entstehen kann, ist Lamomali, das neue Album des französischen Gitarristen und Rocksängers Matthieu Chedid – auch bekannt unter seinem Pseudonym -M-. Das Album zeigt die Empathie zwischen Chedid, einem Rockstar, und Toumani Diabaté – Grammy-Gewinner und Mitglied einer Familiendynastie aus Mali, die das bekannteste afrikanische Instrument, die 21-saitige Kora mit ihrem großen Kürbis-Resonator perfekt beherrscht.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop: das sind die “french acts” 2016

France @ c/o pop: das sind die “french acts” 2016

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf Kölner Musikbühnen! Über 80 Bands, Künstler und DJs werden dabei auf 30 Bühnen und in Clubs an fünf Tagen auftreten. Die wichtigste Neuerung: erstmals seit 2009 wird wieder eine große Open-Air-Location bespielt. In Kooperation mit dem bureauexport und mit Unterstützung des Institut Français werden auch 2016 wieder in Frankreich produzierte Acts präsentiert.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
France @ c/o pop 2016: erste “french acts” sind AaRON, A-Wa und Imarhan

France @ c/o pop 2016: erste “french acts” sind AaRON, A-Wa und Imarhan

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf Kölner Musikbühnen! Über 80 Bands, Künstler und DJs werden dabei auf 30 Bühnen und in Clubs an fünf Tagen auftreten. Die wichtigste Neuerung: erstmals seit 2009 wird wieder eine große Open-Air-Location bespielt. In Kooperation mit dem bureauexport und mit Unterstützung des Institut Français werden auch 2016 wieder in Frankreich produzierte Acts präsentiert.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
AaRON – We Cut The Night

AaRON – We Cut The Night

Das französische Pop-Duo bestehend aus Simon Buret und Olivier Coursier ist in Frankreich schon längst nicht mehr unbekannt, Doppelt-Gold Auszeichnungen für die ersten beiden Alben, weit über 6 Mio Youtube Klicks für ihren Song der 2006 den Film “Keine Sorge, mir geht’s gut” unterlegte und John Malkovich als Protagonist in ihrem Video zur neuen Single “Blouson Noir”. Das ehemalige Vollzeit-Model und Schauspieler so wie Sänger der Band Simon Buret besticht mit seiner eindringlichen Stimme umspielt von den düsteren Klängen von “We Cut The Night”. Das Album gibt es jetzt bei uns zu gewinnen!

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Caravan Palace – “Robot”

Caravan Palace – “Robot”

Frankreichs Electroswing-Pioniere sind mit drittem Studioalbum zurück! <I°_°I> – wird “Robot” ausgesprochen – besteht aus 11 Tracks im puren Stil von Caravan Palace: vintage und modern gleichzeitig, mit einer immer ansteckenden Partylaune. Im Februar 2016 wird die Band wieder live in Deutschland zu sehen sein… Da freuen sich Elektro-Swing Liebhaber! Als Vorfreude verlosen wir Exemplare des neuen Albums.

More →

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Natas Loves You – März Konzerte

Natas Loves You – März Konzerte

Passend zum anstehenden Release ihres Albums ‘The 8th Continent’ kommen Natas Loves You am 04. Februar nach Berlin, wo sie bei Dussmann das Kulturkaufhaus ein Instore Showcase spielen werden. Im März spielen sie weitere Konzerte…

_link_text

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Winston McAnuff & Fixi mit Album A New Way im März auf Tour

Winston McAnuff & Fixi mit Album A New Way im März auf Tour

Wenn Winston McAnuff und Fixi aufeinander treffen, geschieht ein magisches Verschmelzen von ‘Jamaican Vibes’, Soul- und Bluestönen. Auf dem Album “A New Day” und bald auch live zu hören!

TERMINE

13.03 Schweiz – Zürich – Moods
14.03 Karlsruhe – Tollhaus
16.03 Bonn – Harmonie
25.03 Frankfurt – Brotfabrik
26.03 Bochum – Bahnhof Langendreer

Die Stimmungen, die auf dem Album reflektiert werden, sind so breit gefächert, wie die Einflüsse, die es aufnimmt. Es ist frisch, wie eine Morgenbrise….‚’Jamaican Vibes’, Soul- und Bluesanleihen, aufgebrochen durch nigerianischen Afrobeat, brasilianische Samba und kolumbianische Cumbia, befeuert durch Maloya Rhythmen aus La Réunion im indischen Ozean vor der Küste von Ostafrika und rockige Musette-Noten aus Frankreich…. Wenn Winston McAnuff und Fixi aufeinander treffen, geschieht Magisches.

Auf der Bühne entfalten der Sänger-Veteran Winston McAnuff und der französischstämmige Akkordeonist und Keyboarder Fixi eine solch explosive Kraft, dass Winston McAnuff nicht umhin kann, mit ganzem Körpereinsatz zu arbeiten und seine Dreadlocks fliegen zu lassen. Dem steht Fixi in nichts nach. Es gibt sogar Leute, die die beiden auf Konzerten begegnet sind und die Stein und Bein schwören, dass sie Blitze aus Fixis Finger schießen sahen, als er mit ihnen über die Tasten flog.

“Die Leute sagen mir immer wieder, dass unsere Musik ihnen einen Gänsehautschauer über den Körper jagt”, schmunzelt der graubärtige Winston McAnuff, der Roots-Reggae Routinier, der gerade in Frankreich einen weiteren künstlerischen Frühling erlebt, “sie reden dabei auch darüber, dass unsere Musik sie tief bewegt und etwas auslöst, dass sie letztlich nicht erklären können.”

Unerklärliches will aber erklärt werden. Man stelle sich also zwei Brüder im Geiste vor, deren farbenprächtige Kulturen verschmelzen. Außerdem stelle man sich vor, wie zwei Kreative Hoffnung im Herzen tragen, die jegliche Barrieren aufheben und ein musikalisches Projekt hervorbringen, das so kühn ist, so verblüffend originell, dass dies nur zwei beherzte Visionäre auf den Weg bringen können. Herzlich willkommen im Klangkosmos von A New Day, welches auch Dank des Produzenten Olivier Lude (der auch schon bei Aufnahmen von Vanessa Paradis oder Jacques Brel seine Finger im Spiel hatte) ein brodelnder Mix geworden ist und ‘Jamaican Vibes’, Soul- und Bluestöne verbindet. Im Oktober bei Wagram via Indigo bei uns erschienen.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Lilly Wood & The Prick auf Deutschlandtour

Lilly Wood & The Prick auf Deutschlandtour

Seit  Lilly Wood & The Prick im September beim French Waves Festival in Berlin und dem Reeperbahn Festival zum 1. Mal in Deutschland zu Gast waren, hat es das Duo zu einiger Bekanntheit gebracht und mittlerweile auch das Album The Fight in Deutschland veröffentlicht. Jetzt kommen sie Ende Januar / Anfang Februar zurück auf Tour nach Deutschland.

TOURTERMINE

30.01.2014 Heidelberg – Karlstorbahnhof
31.01.2014 Berlin – Postbahnhof
01.02 2014 Hamburg – Indra
02.02. 2014 Düsseldorf – Zakk

In Frankreich feiert das Duo bereits seit längerem große Erfolge – schon das Debüt Invincible Friends erreichte zweifach Goldstatus – und nicht zuletzt im Jahr 2011 den Victoire de la musique (fr. Echo) als beste französische Newcomer bekommen. Die Sängerin Nili Hadida, die bereits in England und Kalifornien gelebt hat, und Ihr Kompagnon an der Gitarre, Benjamin Cotto, kamen also mit einer veritablen Band bei uns an, die aus den folkigen Akkustikstücken eine echte Sause machten. Oder wie gästeliste.de das ausdrückt:

Das Konzept von LILLY WOOD & THE PRICK ist recht einfach zu verstehen: Es gibt einen saudummen Bandnamen und ansonsten Party Nonstop.

Das konnten auch die Besucher beim Reeperbahn Festival nachvollziehen, die im Imperial Theater geradezu aus ihren Sitzen gerissen wurden. Da wurden aus den reduzierten, ein wenig widerborstigen Songs geradezu hymnische Tanzstücke, die in der größeren Besetzung ganz neu und vor allem ganz anders interpretiert wurden als auf den Tonträgern. Die staunenden und begeisterten Besucher waren dankbar für so viel musikalische Kreativität. Kurz: LILLY WOOD & THE PRICK haben sich mit ihren Auftritten definitiv auch bei uns einen Namen gemacht und schicken sich an, den Höhenflug, den sie in ihrer Heimat angetreten haben, auch bei uns zu wiederholen. Denn inzwischen ist ihr Album The Fight auch bei uns erschienen. Da passt es schon ganz gut, dass Hadida und Cotto jetzt angekündigt haben, Anfang kommenden Jahres wiederzukommen und noch mehr Menschen mit ihrer hin- und mitreißenden Musik zu begeistern.

Präsentiert wird die Show von tape.tv, NothingButHopeAndPassion und dem FastForward Magazine.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
Freikarten für das French Waves Festival 2013 im Berliner Bi Nuu gewinnen

Freikarten für das French Waves Festival 2013 im Berliner Bi Nuu gewinnen

Jetzt Freikarten gewinnen für das French Waves Festival am 26./27. September im Bi Nuu mit Lilly Wood & The Prick, Suberpus, 1984, Lescop, Mesparrow und Christine & The Queens!

PROGRAMM:

Donnerstag, den 26. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // 1984
21:00 – 21:40 // LESCOP
22:00 – 23:30 // SUPERBUS

Freitag, den 27. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // MESPARROW
21:00 – 21:40 // CHRISTINE & THE QUEENS
22:00 – 23:30 // LILLY WOOD & THE PRICK

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
French Waves Festival – präsentiert von CHIC SCHNACK geht in die zweite Runde

French Waves Festival – präsentiert von CHIC SCHNACK geht in die zweite Runde

Das French Waves Festival geht in die zweite Runde! Letztes Jahr noch unter dem Namen “Discover Pop Festival” erfolgreich gestartet, bleibt inhaltlich alles wie es war: French Waves bringt die angesagtesten französischen Bands nach Berlin! In Kooperation mit mightytunes, unterstützt von bureauexport, Institut Français, Sacem und Thomann.

In diesem Jahr präsentieren sich beim French Waves Festival am 26./27. September im Bi Nuu folgende Künstler: Lilly Wood & The Prick, Suberpus, 1984, Lescop, Mesparrow und Christine & The Queens!

Das Programm:

Donnerstag, den 26. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // 1984
21:00 – 21:40 // LESCOP
22:00 – 23:30 // SUPERBUS

Freitag, den 27. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // MESPARROW
21:00 – 21:40 // CHRISTINE & THE QUEENS
22:00 – 23:30 // LILLY WOOD & THE PRICK

Mehr Infos zu den Künstlern erfahrt Ihr unter french-waves.de/bands

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
CHILLY GONZALES

CHILLY GONZALES

Oktober 2012

Solo Piano II
(KW2012/34, Gentle Threat / Wagram / Indigo)

Chilly Gonzales Solo Piano II
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
BRIGITTE

BRIGITTE

Juli / August 2012

Et vous, tu m’aimes?
(KW2012/35, 3e bureau / Wagram / Indigo)

brigitte cover et vous tu m'aimes
Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error
French Waves Festival 2013 mit Mesparrow und Christine & The Queens ist Line-Up komplett!

French Waves Festival 2013 mit Mesparrow und Christine & The Queens ist Line-Up komplett!

French Waves Festival im Internet
 French Waves Festival auf facebook
 French Waves Festival bei Twitter
 Discover Pop Festival - Report on Monte le son! / France 4
 DISCOVER POP FESTIVAL - Official Festival Trailer 2012
French Waves Festival Tickets

Präsentiert von
CHIC SCHNACK:
Das French Waves Festival.
26./27. September im Bi Nuu.
Line-Up komplett!

Das French Waves Festival geht in die zweite Runde! Letztes Jahr noch unter dem Namen “Discover Pop Festival” erfolgreich gestartet, bleibt inhaltlich alles wie es war: French Waves bringt die angesagtesten französischen Bands nach Berlin! In Kooperation mit mightytunes, unterstützt von bureauexport, Institut Français, Sacem und Thomann.

Das Programm:

Donnerstag, den 26. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // 1984
21:00 – 21:40 // LESCOP
22:00 – 23:30 // SUPERBUS

Freitag, den 27. September
19:00 // Einlass
20:00 – 20:40 // MESPARROW
21:00 – 21:40 // CHRISTINE & THE QUEENS
22:00 – 23:30 // LILLY WOOD & THE PRICK

HIER EUER TICKET SICHERN!

MIT ETWAS GLÜCK JETZT BEI UNS FREIKARTEN GEWINNEN!

Donnerstag, 26.09.2013: SUPERBUS + Lescop + 1984

SUPERBUS sind seit 12 Jahren eine französische Institution in Sachen Rock/Pop. Die Fakten sprechen für sich: Vier Gold- und Platin-Alben, eine Live-DVD, hunderte Konzerte sowie mehrere Preise wie den MTV Europe Music Award 2006 oder den “Victoires de la Musique” für das beste Pop/Rock-Album. Unvergesslich dürften auch Hits wie “Tschi-Cum-Bah”, “Butterfly”, “Lola” oder “Apprends-moi” sein. Mit ihrem neuen Album Sunset im Gepäck, welches in Los Angeles mit Produzent Billy Bush aufgenommen wurde, haben SUPERBUS eine reife Platte vorgelegt, ohne auf den bekannten, rebellischen Humor zu verzichten. Sunset hat das Zeug, die Rockbombe 2013 zu werden. SUPERBUS haben auch bereits in Deutschland eine Visitenkarte abgegeben: 2012 konnten sie das Publikum auf einigen Support Shows für Garbage begeistern – auch in Berlin!

Mit LESCOP hat das Festival Frankreichs Elektro-Rock/Pop Hoffnung im Vorprogramm! Das neue Album kommt im August über das stilsichere Label Le Pop Musik hierzulande heraus. In französischer Sprache und und inklusive Hommage an Marlene Dietrich (“Marlène”)! Zudem bespickt mit Sounds zwischen Etienne Daho, Depeche Mode und Joy Division. Mit dem Titel “Tokyo, la nuit” konnte LESCOP bereits einen veritablen Kracher landen.

1984 haben bereits Anfang diesen Jahres ihren Zweitling Influenza in Deutschland veröffentlicht. Zwischen Post-Punk, Rock und Pop bewegt sich das Trio stilsicher und mitreissend. Nicht nur der Album- Titel ist ansteckend, sondern auch der hervorragende Ruf ihrer schweisstreibenden Live-Show eilt ihnen voraus! Und das inzwischen weltweit: So eröffneten 1984 in Deutschland bereits für die Blood Red Shoes, tourten in Frankreich und China. Im Frühjahr konnte man 1984 auch wieder in Deutschland auf ihrer ersten Headliner-Tour bestaunen.

Freitag, 27.09.2013: LILLY WOOD & THE PRICK + Christine & The Queens + Mesparrow

Für LILLY WOOD & THE PRICK ging es in den letzten Jahres alles sehr rasant, kaum ein Moment ohne Superlative! Es beginnt 2009 mit der Verbreitung im Internet, durch die der Song “Down The Drain” und seinem ungewöhnlichen Video nicht mehr zu bremsen ist. LILLY WOOD & THE PRICK werden rasch zu jungen, hippen Hoffnungsträgern des französischen Pop. Es folgen ein Album mit Goldstatus, eine ausverkaufte Tour und Headliner Slots auf den angesagtesten Festivals. Der von den Zuschauer verliehene Preis “Victoires de la Musique” krönt diese Erfolgsstory. Hier könnte die Erfolgsstory aber auch zu Ende sein. Doch LILLY WOOD & THE PRICK machen weiter, schreiben sofort ihr zweites Album The Fight, ein waghalsiges Album, auf dem LILLY WOOD & THE PRICK für ihre Träume kämpfen.

CHRISTINE & THE QUEENS ist eigentlich nur eine Person. The Queens, denen Christine als Drag Queens verkleidete Musiker in London begegnete, führt Christine auf diese Weise immer mit sich. Durch The Queens gelang es Christine, auf der Bühne über sich hinauszuwachsen und alle Inspirationen und Kunstformen zu bündeln, die sie für ihre Vorstellung von Musik braucht. Herausgekommen sind einzigartige Songperlen zwischen Pop, Elektronik und Minimalismus. CHRISTINE & THE QUEENS wurde Finalistin des Chorus Preises, bekam den Preis der Jungen Talente des Printemps de Bourges Festivals 2012 sowie den “ADAMI Premières Francos 2012” des Francofolies Festivals von La Rochelle. Im Mai 2013 veröffentlicht sie ihre EP La 17 à 52. Obwohl Christine alleine auf der Bühne steht, weiß kaum jemand so das Publikum mit ihrer Show in den Bann zu ziehen wie diese junge Französin!

MESPARROW ist das Pseudonym für Marion Gaume aus Tours. Während des Kunststudiums für sie der Weg immer wieder von der Kunst zur Musik. Nach einem Umzug nach London werden alle Kräfte frei. Sie trifft Musiker, schreibt unglaubliche Songs. Nicht ohne Folgen: MESPARROW wird auf namhafte Festivals wie Les Printemps de Bourges, MaMa in Paris oder das Chantier de Francos in La Rochelle eingeladen. Nicht zuletzt wegen ihrer atemberaubenden Solo-Performances, die sich in Kürze herumgesprochen haben. Das vorläufige Ergebnis ihrer Arbeit ist das aktuelle Album Keep This Moment Alive, auf welchem französische Künstler von Bands wie Montgomery, Miossec, Dominique A sowie François & The Atlas Mountains als Gastmusiker mitgewirkt haben.

Hier das Plakat des French Wave Festivals 2013 downloaden!

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

French Waves Festival 2013 neue Acts Lescop und 1984 bestätigt

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

French Waves Festival 2013: Headliner Lilly Wood & The Prick und Superbus

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Nadéah mit Debütalbum “Venus Gets Even” auf Deutschlandtournee

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Brigitte mit Album “Et vous, tu m’aimes?” auf erster Deutschlandtour

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Discover Pop Festival Berlin: hottest French artists am 20./21.09. im Berliner Kesselhaus

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Nadéah am 17.04. im Kaffee Burger

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error

Hallo Chic Schnack Fan!

Wir sind umgezogen!

Du findest uns ab sofort unter

www.chic-schnack.org

 

Hier geht es direkt zu:

Aktuelle Gewinnspiele

Konzertkalender

Dein Chic Schnack Team