Unbedingt reinhören: FAUVEs Album Vieux-Frères – Partie 1

Die hoffnungslosen Optimisten Fauve brachten kürzlich ihr französisch sprachiges Album Vieux Frères – Partie 1 in die Läden, welches in Frankreich und der Schweiz sofort auf Platz eins der Album Charts landete…

FAUVE bezeichnet sich selbst als ein offenes Kollektiv – was sie untereinander das “CORP” nennen. Sie arbeiten mit verschiedensten Medien (Musik, Fotos, Videos, Texte, Bildern, Web usw.) und heben sich durch ihre gemeinsame Ablehnung der Herzlosigkeit und Miesmacherei, die sie an unserer Gesellschaft kritisieren, sowie durch ihr Verlangen nach Recht auf Zerbrechlichkeit und den Glauben in die Macht des Wortes und dem Streben nach der großen Liebe aus.

FAUVEs Gründungsmitglieder sind alle alte Freunde, die sich durch die Musik, das Verlangen sich auszudrücken und eine gemeinsame Sichtweise gegenüber dem Leben und den Menschen zusammen gefunden haben. Um die Kraft des Wortes voll auszuschöpfen, singen sie ihre Texte in ihrer Muttersprache Französisch und setzen dabei auf  unterschiedlichste Beats, von Hip-Hop bis Pop; das erklärt auch den Inhalt der Texte, die ohne jegliche Lyrik und ganz ungeschminkt, vollkommen transparent daher kommen. Dafür sind ihre Texte voller Hoffnung, immer mit dem Anspruch unsere und ihre jeweiligen Leben besser zu machen.

Ihr kürzlich erschienenes Album Vieux Frères – Partie 1 landete in den Album Charts in Frankreich und der Schweiz sofort auf Platz 1!

Ab sofort bei iTunes erhältlich!