ZAZ ist zurück! Im Februar 2016 ist “Mademoiselle 100 000 Volt” wieder auf Tour / Freikarten gewinnen!

Bei ihren energiegeladenen Konzerten begeistert ZAZ das Publikum mit ihrer unverwechselbar rauen Stimme und einer umwerfenden Bühnenpräsenz. Die Power, die Musikalität und Lebensfreude, die von ZAZ ausgeht und die sich live erst richtig entfaltet, steckt einfach an.

TERMINE

07.02.16 FÜRTH – Stadthalle – 2×2 FREIKARTEN gewinnen –
09.02.16 MANNHEIM – Rosengarten – 2×2 FREIKARTEN gewinnen –
10.02.16 MÜNSTER – Münsterlandhalle – 2×2 FREIKARTEN gewinnen –

Tickets bei tickethall.de

...JETZT GEWINNEN
Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte das Kästchen anklicken, das Formular, welches sich öffnet ausfüllen, auf ‘Senden’ klicken und mit etwas Glück 2 Plätze für Dich und Deine Begleitung gewinnen!Einsendeschluss war am 25. Januar 2016

ZAZ‘ Ruf als außergewöhnliche Sängerin reicht von Brasilien bis Japan, von Chile bis Ägypten und von Deutschland bis China. Über 700.000 Exemplare des Albums Paris wurden innerhalb weniger Monate in 50 Ländern verkauft und machten ZAZ zur derzeit erfolgreichsten Künstlerin Frankreichs. In elf Ländern katapultierte sich Paris in die Top-10 der Charts, und in über 20 Ländern erreichte das Album die Top-20 der iTunes-Charts. Im März wurde ZAZ zudem mit dem Echo 2015 in der Kategorie “Beste Künstlerin International Rock/Pop” ausgezeichnet.

ZAZ Paris encore live Pic

ZAZ Paris encore live Pic

Nahezu ausverkauft waren ihre Konzerte, die sie im Juli 2015 durch Deutschland führten. Dabei spielte sie am 11. Juli 2015 auch auf dem JazzOpen in Stuttgart, wo sie von der weltbekannten SWR Big Band unterstützt wurde, die bereits vier Mal für einen Grammy nominiert wurde. Das ganze Konzert ist auf der Bonus-DVD Paris enthalten, die, zusätzlich zu einer erweiterten Version des Albums mit dem brandneuen Bonustrack Sous le Ciel de Paris feat. Pablo Alborá, am 6. November 2015 erschienen ist.

Ihre Karriere nahm ihren Lauf, als ZAZ (Isabelle Geffroy) vor acht Jahren von Bordeaux nach Paris umzog. Kaum war sie da, ergatterte sie einen Job als Sängerin in einem Cabaret, in dem sie immer auf der Bühne stehen und ohne Mikrofon auftreten musste. Aber so richtig konnte sie sich mit der vorhersehbaren Routine des Cabarets nicht zufrieden geben, und so entschloss sie sich stattdessen, in den Straßen von Montmartre zu singen. Mit ihren fesselnden Qualitäten und nicht zuletzt ihrer außergewöhnlichen Stimme zog sie einen immer größeren Zuhörerkreis an, der sie unbedingt hören wollte…

Bereits 2010 katapultierte sich ihr Debüt-Album Zaz auf Platz 1 der französischen Charts, und auch die Single Je Veux wurde zu einem internationalen Superhit, belegte in Deutschland Doppelplatin Status. Auch ihr zweites Studio-Album, Recto Verso (2013), knackte mit weltweit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren die Millionengrenze. In Deutschland platzierte es sich auf Anhieb auf Platz 2
der Albumcharts und wurde mit Gold ausgezeichnet.

Hier CHIC SCHNACK folgen und liken!
error